KIBAZ

Kibaz

Datum:

Ort: ETUF

Samstag, 07.09.2019 von 10-12:30 Uhr auf unserem Hockeyplatz.

Ein Bewegungsangebot für 3- bis 6- jährige Kinder
An 10 Stationen können die Kinder erste Erfahrungen im Hockeysport sammeln. Jedes Kind erhält abschließend eine Urkunde. Getränke und kleine Speisen stehen bereit!
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Mehrzweckhalle statt!

Infos und Anmeldungen bis 31.08.2019 per E-Mail an

Das besondere Hockey-Kibaz

Das Hockey-Kibaz ist ein spezifisches Kibaz für den Hockeysport. Das Grundkonzept des Kinderbewegungsabzeichens der Sportjugend NRW ist geblieben, nur werden hier einige spezifische Anregungen gegeben. Durch die Einbindung des spannenden und unbekannten Mediums „Hockeyschläger“ machen die Kinder vielseiPge neue Erfahrungen.

Wie das allgemeine Kibaz, wendet sich das Hockey-Kibaz gezielt an die Gruppe der 3- bis 6-jährigen Mädchen und Jungen. Entwicklungs- und Könnensunterschiede sind in der Altersspanne der 3- bis 6- Jährigen meistens groß. Daher wurde bei der Entwicklung des Hockey-Kibaz darauf geachtet, dass individuelle und entwicklungsdifferenzierte Aufgaben den jeweiligen Altersgruppen so gestellt werden, dass diese von Kindern auch erfolgreich gelöst werden können.

Praxiserprobt und mit überschaubarem Aufwand

Das Hockey-Kibaz ist praxiserprobt und mit überschaubarem Aufwand für jede Vereinspraxis geeignet. Es werden nur Sport- und Alltagsmaterialien benötigt, die den Hockeyvereinen oder kooperierenden Kindertagesstätten sonst auch zur Verfügung stehen.

Sowohl auf dem Vereinsgelände, dem Hockeyplatz, einer Turnhalle oder (notfalls) im Bewegungsraum der Kita kann das Hockey-Kibaz angeboten werden. Das Kinderbewegungsabzeichen kann dem Rahmen entsprechend individuell angepasst werden: z.B. als kleine vereinsinterne Veranstaltung oder als großes Familienfest.

Das Kinderbewegungsabzeichen „Kibaz“ wurde von der Sportjugend Nordrhein-Westfalen unter Beteiligung der Jugenden in den Stadt- und Kreissportbünden sowie der Fachverbänden entwickelt. Es stellt die kindgemäße Heranführung an sportliche Bewegungsabläufe sowie die Freude und das Erleben von persönlichen Erfolgen in den Vordergrund und wird vom Landessportbund NRW gefördert.

Mindestens zehn Bewegungsstaonen in Form eines Parcours durchlaufen die Kinder ohne Zeitbegrenzung. Das Kibaz soll dabei vor allem Spaß machen und die sportmotorischen Fähigkeiten fördern, nicht aber die Leistung der Kinder messen. Die kindgerechten und altersdifferenzierten Bewegungsaufgaben entsprechen den fünf Bereichen der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung: Motorische Entwicklung, Wahrnehmungsentwicklung, Psychisch-emotionale Entwicklung, Soziale Entwicklung und Kognitive Entwicklung.

Was es den Kindern bringt

  • Durch die altersgerechte Heranführung an die Sportart Hockey lernen die Kinder spielerisch Bewegungen kennen, die für die meisten von ihnen nicht alltäglich sind.
  • Die Eltern und Erzieher/innen der teilnehmenden Kinder haben die Möglichkeit, diese in ihrer Entwicklung zu beobachten sowie ihre Talente und Stärken zu entdecken.
  • Die Kinder lernen anhand der Bewegungsaufgaben ihre Fähigkeiten kennen, machen neue Erfahrungen über sich und ihre Umwelt, lernen sich selbst besser einzuschätzen und entwickeln vielfälPge Handlungskompetenzen.
  • Kinder und Eltern lernen mit dem Kibaz-Veranstalter einen lokalen und kompetenten Ansprechpartner für die Sportart Hockey kennen.

Zurück