Wir trauern um Wölle Wegener.

Mit Wolfgang Wegener ist einer der engagiertesten ETUFler am Sonntag von uns gegangen. Der ETUF war für ihn 2. Heimat und Kommunikationszentrum, wo er sich gern mit…

Mit Wolfgang Wegener ist einer der engagiertesten ETUFler am Sonntag von uns gegangen. Der ETUF war für ihn 2. Heimat und Kommunikationszentrum, wo er sich gern mit seinen Sportsfreunden austauschte. Auch nach dem „Wechsel“ zum Golf war er der Hockeyriege stets verbunden. Kaum ein Dienstags-Hockeystammtisch, kaum eine Hauptversammlung, an der Wölle nicht da gewesen wäre, um die Interessen der Riege im Verein zu vertreten. Wölle Wegener hat über 20 Jahre sein ehrenamtliches Engagement in den Dienst der Hockeyriege gestellt. So war er: 1963 Jugendwart 1968 - 73 stellvertretender Vorsitzender 1975 - 76 Sportwart 1977 - 82 stellvertretender Vorsitzender 1983 Pressewart Wir sind sehr traurig, einen solch engagierten Hockeymann zu verlieren. In diesen schweren Stunden sind unsere Gedanken bei seiner Familie und unsere nachhaltige Erinnerung bei ihm - in großer Dankbarkeit für sein unvergleichliches Engagement.