Regionalliga MJA: RW Köln - ETUF 2:9 (0:4)

Kantersieg bei der U18 des deutschen MeistersAm Samstagabend traf unsere MJA auf den Kölner Nachwuchs. Es wurde ein taktisches, von beiden Mannschaften mit einer eh…

Kantersieg bei der U18 des deutschen Meisters

Am Samstagabend traf unsere MJA auf den Kölner Nachwuchs. Es wurde ein taktisches, von beiden Mannschaften mit einer eher defensiven Ausrichtung geführtes Spiel. Die Teams lauerten auf Kontermöglichkeiten, von denen unsere Jungs in der 27. Minute dann eine zum Torerfolg nutzen konnten: Philipp Kern setzte sich durch, passte auf Semjon Hyweege. der den Torwart umspielte: 1:0!. Das brachte die Kölner völlig aus ihrem Konzept, und so konnte unser Nachwuchs noch vor der Halbzeit auf 4:0 erhöhen, durch Tore von Phillip Kern, Adrian Heitzer und, nach einem unwiderstehlichen Sololauf von Philipp Kern, erneut Adrian Heitzer.
Die 2. Halbzeit brachte keine große Veränderung, die Kölner bemühten sich etwas Druck aufzubauen, aber der ETUF stand stabil und nutzte konsequent die sich ergebenden Möglichkeiten zum Spielstand von 9:0 durch Tore von Adrian Heitzer, Philipp Kern, zum Viererpack Adrian Heitzer, Manuel Holtmann (7 Meter) und Felix Freise.
In den letzten Minuten des Spiels ließ dann die Konzentration etwas nach, so dass Köln noch 2 Tore machte, was die gute Laune nach einer souveränen Leistung aber nicht mehr verderben konnte.
Tore: Adrian Heitzer (4), Philipp Kern (2), Semjon Hyweege, Felix Freise, Manuel Holtmann (7 Meter); Kurze Ecken: RW Köln 3 (0), ETUF 5 (0),

Danke an unseren Kameramann Torsten Kraft!