Punkteteilung beim letzten Heimspiel der 1.Damen

Beim letzten Heimspiel in diesem Jahr wollten die Damen vom ETuF natürlich drei Punkte vor der Winterpause „einfahren“. Sie begannen auch sehr druckvoll in den …

Beim letzten Heimspiel in diesem Jahr wollten die Damen vom ETuF natürlich drei Punkte vor der Winterpause „einfahren“. Sie begannen auch sehr druckvoll in den ersten Minuten und die Mannschaftsführerin Aline Höcker konnte auch bereits in der ersten Minute das 1:0 erzielen.
In den darauffolgenden Minuten wollten die Essenerinnen weitere Tore erzielen und erspielten sich mehrere gute Chancen, die leider nicht genutzt werden konnten, so dass in der 8. Minute die Gladbacherinnen ausgleichen konnten. In den folgenden Minuten wurde das Spiel zunehmend hektischer und damit das Zuspiel auch von beiden Mannschaften ungenauer.
Nach der Auszeit durch den GHTC kamen diese allerdings wieder besser ins Spiel und schossen das 1:2.
Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit drängten beide Mannschaften auf weitere Torschüsse, sie gingen aber mit diesem Spielstand in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel spielte ETuF wieder einige gute Möglichkeiten heraus, jedoch erzielte der GHTC in der 37. Minute das 1:3. Essen steckte nicht auf und in der 40. Und der 42. Minute schafften sie den Ausgleich durch Lina Schuster und Ariane Baumann. Nun drängten die Essenerinnen, die so zielstrebig den Ausgleich herausgearbeitet hatten, auf einen Sieg.
Fünf Minute vor Spielende verwandelte Birthe Hülser erstmalig die fünfte Strafecke für die Essenerinnen. Leider erzielte der GHTC wieder nach einer Auszeit den Ausgleich in der 26. Minute.

Beide Mannschaften hatten sehr um einen Sieg gekämpft und müssen sich nun mit einer Punkteteilung zufriedengeben.

Tore (Anzahl, Torschütze): 1:0 Birthe Hülser
1:1 Katja Plank (KE)
1:2 Silke Ungricht
1:3 Lena Froneberg
2:3 Lina Schuster
3:3 Ariane Baumann
4:3 Birthe Hülser (KE)
4:4 Katja Plank (KE)

Strafecken (Anzahl):
Heim: 5 ( 1 Tor)
Gast: 3 ( 2 Tore)

Zuschauer (Anzahl): ca. 110 Die 2.Damen spielten ebenfalls 4:4 unentschieden in ihrem Spiel gegen Oberhausen.