Knaben B 1. Spieltag Regionalliga

Am 17.11.20123 hatten die Knaben B ihren ersten Spieltag in der Halle. In Vorfeld des Spieltages war die Begeisterung ob der sportlichen Gegner gedämpft. In Hiesfel…

Am 17.11.20123 hatten die Knaben B ihren ersten Spieltag in der Halle. In Vorfeld des Spieltages war die Begeisterung ob der sportlichen Gegner gedämpft. In Hiesfeld hatten es die Jungs nämlich gleich wieder mit Club Raffelberg und dem HTC Uhlenhorst zu tun.
Und dann …
stand es im ersten Spiel gegen Raffelberg zur Halbzeit 1:1. Die Jungs spielten richtig gutes Hallenhockey. Alle Mitgereisten schauten sich überrascht an und warteten mit Spannung auf die zweite Halbzeit. Nach dem Wiederanpfiff war die Partie nach zwei weiteren Spielminuten und drei Gegentoren allerdings dann doch schnell entschieden. Am Ende stand es 2:6. Gefühlt war dieses Ergebnis letzten Endes zu hoch ausgefallen.
Nach kurzer Pause stand im Anschluss gleich das Spiel gegen den HTC Uhlenhorst an. Von Frank Dorendorf erneut hervorragend eingestellt, spielten die Jungs aufopferungsvoll und trotz Pech bei einem Torschuss, der nur an den Pfosten ging, stand es Sekunden vor dem Pausenpfiff lediglich 2:3. Leider gab es dann vor der Pause noch eine kurze Ecke gegen den ETUF und der Spielstand zur Halbzeit war doch 2:4.
Die Jungs vom HTC Uhlenhorst erhöhten nach der Pause noch einmal den Druck und der ETUF musste auch den zwei direkt hintereinander geführten Spielen Tribut zollen. Der Endstand des Spiels war dann 2:8. Aus der subjektiven Perspektive eines Mannschaftsbetreuers fiel auch dieses Ergebnis zu hoch aus.
Die Quintessenz: jeweils 2 rausgespielte Gegentore gegen Club Raffelberg UND VOR ALLEM gegen den HTC Uhlenhorst sowie eine wirklich gute spielerische Leistung ließen die Endergebnisse eher zur Nebensache werden

Kader: Moritz Elenz, Philipp Gardlo, Cedrik Gursch, Titus Haneke, Hendrik Lüssem, Julian Sandner, Fynn Vallböhmer, Lukas Welle, TW: Jarno Fabrizi
Coach: Frank Dorendorf