II. Herren unterliegen erneut in der Oberliga

Mit der bisher besten Saisonleistung konnte sich die II. Herren nicht mit 3 Punkten belohnen. Am Ende stand man unverdient mit leeren Händen da. Bergisch-Gladbach g…

Mit der bisher besten Saisonleistung konnte sich die II. Herren nicht mit 3 Punkten belohnen. Am Ende stand man unverdient mit leeren Händen da. Bergisch-Gladbach ging bis Anfang der 2. Halbzeit mit 1:3 in Führung. Erst in den Schlussminuten konnte der ETuF seine Chancen nutzen. Stefan Brochmann erzielte ca. 20 Sekunden vor Spielschluss den Ausgleich. Beim Wiederanstoß wurde nach Meinung der Schiedsrichter der Abstand nicht eingehalten. Bei der verhängten Ecken- Strafe gelang es dem Gegner im Nachschuss den Siegtreffer zu erzielen. Die Entscheidung der Unparteiischen sorgte für allerhand Gesprächsstoff.

Ruft die II. Herren die gezeigte Leistung erneut im Spiel gegen Leverkusen ab, sollten die ersten 3 Punkte der Saison eingefahren werden.

Torschützen gegen Bergisch- Gladbach:
Felix Kaerger
Andreas Kwiatek
Stefan Brochmann