Nicola Paus schoss per 7-Meter den Ausgleich

2. Damen spielen 2:2 gegen Kupferdreh

Im Montagabend-Spiel fanden die 2. Damen gegen Kupferdreh nicht ins Spiel.

2 Punkte verloren...

Die 2. Damen begannen mit Druck, genauso wie die Gastgeberinnen. Nach 10 min konnten sie durch Katharina Putz mit 0:1 in Führung gehen, doch nach 20 min konnte Kupferdreh durch eine Strafecke ausgleichen.
Im weiteren Spielverlauf waren die Damen sehr unkonzentriert und konnten ihre spielerischen Fähigkeiten nicht umsetzen und so passierte ein unerzwungener Fehler nach dem nächsten. Daduch entstand eine sehr hitzige Partie, welche aber für beide Mannschaften Chancen bot und daher sehr ausgeglichen war.

In der 40. min konnte Kupferdreh auf 2:1 erhöhen und die Damen standen nun unter Zugzwang. In der 48. min bekamen wir einen 7m zugesprochen, da die Torfrau Carina Steiger regelwidrig vom Ball trennte und nur so vom Torschuß abhalten konnte. Nicola Paus setzte den Schuss platziert in die rechte untere Ecke und glich so zum 2:2 aus.
In der Schlussphase wollten beide Mannschaften den Siegtreffer erzielen, aber es gelang keiner Mannschaft mehr ein zählbarer Angriff. Der Endstand war mit 2:2 glücklich und hart erkämpft für die Damen.

Fazit:
Die 2. Damen waren das ganze Spiel über unkonzentriert und spielten viele Bälle in die Bretter der Damen aus Kupferdreh. Diese konnten glücklicherweise nur 2 ihrer Torchancen verwandeln. Viele uneinige Schiedsrichterentscheidungen bestimmten das Spiel zudem.

Torschützen:
0:1 Katharina Putz
2:2 Nicola Paus (7m)