1. Damen abgestiegen

CHTC : ETUF 4 : 3 HZ 2 : 1 KE 3 : 66. Min. 1 : 0 K. Kövel; 16. Min 2 : 0 Johanna Wüterich; 26 Min. 2 : 1 Pia Leliveld; 34 Min. 3 : 1 Verena Würz; 37. Min. 4 : …

CHTC : ETUF 4 : 3 HZ 2 : 1 KE 3 : 6

6. Min. 1 : 0 K. Kövel; 16. Min 2 : 0 Johanna Wüterich; 26 Min. 2 : 1 Pia Leliveld; 34 Min. 3 : 1 Verena Würz; 37. Min. 4 : 1 Nicole Heyen; 40. Min. 4 : 2 Tanja Barfeld; 57. Min. 4 : 3 Birthe Hülser;

Chancen nicht genutzt, bis zum Schluß bravourös gekämpft, aber abgestiegen !

Trainer Jörg Müller hatte seine Mädels noch mal auf die Siegmöglichkeit eingeschworen. Eine gleichwertige 1. Halbzeit, in der die CHTC Damen zwar öfters den Ball kontrollierten und ihre 2 Chancen auch verwerten konnten, während die ETUF Damen ihre Mehrzahl an Chancen und 3 kurze Ecken nicht nutzen konnten, den Anschluss aber wenigstens kurz vor der Halbzeit endlich erzielten. Kurz nach Wiederbeginn zwei weitere vergebene ETUF Chancen, während die CHTC Damen zwei Konter zur 4 : 1 Führung ausbauen konnten. In der 35. Minute endlich ein Eckenerfolg zum 4 : 2, und von da an setzten die ETUF Damen ihre Gegnerinnen vor ihrem Schusskreis immer konsequenter unter Druck, erarbeiteten sich weitere Chancen, hatten aber auch Glück dass Verena Würz in der 53. Min. einen 7m vergab. Weiter wird gekämpft, Druck ausgeübt, gegnerische Konter werden abgefangen, und in der 57. Min. das längst erwartete 4 :3 durch eine Ecke von Birthe Hülser. Es sind noch drei Minuten, die CHTC Damen verzögern bei Ballbesitz das Spiel, und in der 59 Min. dann eine Ecke für die ETUF Damen. Wird es wenigstens ein völlig verdientes Unentschieden? Leider nein, denn die Ecke wird ungenau herausgegeben. Da war einfach mehr drin, um noch ein Endspiel um den Abstieg in Leverkusen zu erreichen, aber dafür hätte man die vielen Chancen eben mit Toren abschließen müssen. Der Abstieg ist damit leider nicht mehr zu verhindern, aber trotzdem wollen die ETUF Damen in Leverkusen erneut alles geben und hoffentlich ihre Chancen besser nutzen. Die Sturmschwäche war insgesamt in der Saison zu deutlich.

d.b.