Guter Auftakt der 2. Herren.

Besser kann man nicht in die Saison starten mit 6 Punkten in zwei Spielen. Die Mannschaft war von Anfang an hochkonzentriert und engagiert bei der Sache. In der erst…

Besser kann man nicht in die Saison starten mit 6 Punkten in zwei Spielen. Die Mannschaft war von Anfang an hochkonzentriert und engagiert bei der Sache. In der ersten Halbzeit konnte Wuppertal spielerisch noch mithalten und ab und zu gefährlich werden, aber ohne Erfolg in den Etuf Kreis durchdringen. Daher auch der verdiente Halbzeitstand von 3:1 für den Etuf. In der zweiten Halbzeit ging die Konzentration in der Defensive etwas verloren, wodurch Wuppertal zwei Tore schießen konnte. Etuf lässt sich davon aber nicht einschüchtern und hält das Tempo hoch und erzielt weiter Treffer zum 5:2 Endstand. Die Tore für den Etuf erzielten Matthias, Malte durch einen 7m, Kai durch einen Strafecke, Raphael und Maximilian durch eine weiter Strafecke.