Etwas Ehre gerettet - fitte Dritte gewinnt Derby

Im vierten Derby innerhalb von fünf Tagen hat die Fitte Dritte den einzigen Sieg eingefahren. Nach einigen anfänglichen Unaufmerksamkeiten stand es nach sieben Min…

Im vierten Derby innerhalb von fünf Tagen hat die Fitte Dritte den einzigen Sieg eingefahren. Nach einigen anfänglichen Unaufmerksamkeiten stand es nach sieben Minuten 0:2. Von da an setzte sich die Erfahrung des deutlich älteren Teams vom Baldeneysees durch. Mit konstanter Spielweise erzielte ETUF bis zur Halbzeitpause vier Tore, hinten blieb der Kasten sauber.

Nach der Halbzeit ging es nach einem Anschlusstor zum 4:3 weiter, ohne dass der Sieg noch gefährdet war. ETUF erhöhte fortwährend auf am Ende 11:5. Katastrophal war lediglich die Ausbeute bei kurzen Ecken, erst die letzte von sieben konnte verwandelt werden.

ETUF 3 vs. HCE 3 11:5 (4:2)
Foto: Fitte Dritte, Abbildung ähnlich

Aufstellung:
Hendrik Fromlowitz, Marc Ostendorf, Torsten Kier, Stefan Brochmann, Stephan Middendorf, Sebastian Görgen, Tobias Görgen, Tim Bollens, Martin van de Loo, Jakob von Schwanewede, Lukas Marks,


Torschützen:
Marc Ostendorf 2

Stefan Brochmann 1

Sebastian Görgen 2

Tobias Görgen 2

Tim Bollens 1

Martin van de Loo 1

Jakob von Schwanewede 2