ETUF 3.Herren gegen HCE99 2 - 1:6 (0:3)

Bei bestem Hockeywetter spielte an der Hubertusburg die Zweitvertretung des HCE gegen die 3. Mannschaft des Etuf. Leider konnte der Etuf aufgrund von Urlaubs- und Ve…

Bei bestem Hockeywetter spielte an der Hubertusburg die Zweitvertretung des HCE gegen die 3. Mannschaft des Etuf. Leider konnte der Etuf aufgrund von Urlaubs- und Verletzungs-bedingten Absagen nur mit 8 Spieler antreten. Somit wurde es eine einseitige Spielgeschichte: Der HCE versuchte über die Außen in den Etuf-Kreis einzudringen, um gefährlich zu werden und der Etuf schmiess alles dazwischen um keine Tore zu kassieren. Bemerkenswerterweise dauerte es auch bis zur Mitte der ersten Halbzeit als der HCE in Führung ging. Zwei weitere Tore des HCE bildeten den Halbzeitstand von 3:0. In Halbzeit zwei dasselbe Bild, jedoch schaffte der Etuf mit einem schönen Konter über Tim Jakubowski und Andreas Korth (Torschütze) den Ehrentreffer des Tages. Am Ende stand es 6:1 für den HCE, aber jedem Spieler hat es viel Spaß gemacht an diesem sonnigen Tag Hockey zu spielen. Nächste Woche gegen Kupferdreh wird die 3. Herren wieder vollzählig sein , um das nächste Derby zu gewinnen