Erinnerungen an Willi Rüsing

Ein guter Freund ist nicht mehr bei uns.

Völlig unerwartet wurde Willi mitten aus dem Leben gerissen. Die Nachricht traf uns wie ein Schlag. Es war 3 Tage bevor wir HoGo`s die Golfsaison mit unserer Truppe starten wollten. Willi hatte alles organisiert, viele Pläne für den Verlauf des vor uns liegenden Jahres waren in den Köpfen. Gerade noch hatten wir im Kreis zahlreicher Freunde von Nah und Fern seinen Geburtstag in seiner Lieblingskneipe bei Wolfgang gefeiert. Seine Worte sind nun unvergessen, war sein Wunsch doch nicht, dass wir Geschenke mitbringen, nein, einen finanziellen Beitrag für die Hockeyriege hatte er sich gewünscht. Zeigte dies doch nochmal seine Bescheidenheit und seine Treue zu seinem Club, in dem er Jahrzehnte seine Freizeit verbracht hatte. Willi hat eine große Lücke hinterlassen. Immer konnte man sich auf ihn verlassen. Er war stets korrekt, hilfsbereit und zuverlässig. Aber auch beim Feiern in seinem Freundeskreis bei einem guten Riesling, nicht zuletzt beim Absingen unserer alten Lieder, war er ganz vorne dabei. Er verstand es auch, die alten Verbindungen wach zu halten. Das war ihm wichtig. Dabei war die erfolgreiche Hockeyzeit, die bei Willi noch lange andauerte, Ausgangspunkt und Basis für die Zeit beim Tennis und zuletzt beim Golf. Willi war ein sehr erfolgreicher Hockeyspieler, was seine zahlreichen Berufungen in Auswahlmannschaften belegen. Er war lange Zeit eine der Stützen unserer 1. Herrenmannschaft des ETUF. Mannschaftssport verbunden mit Kameradschaft in der Gruppe, das war sein Ding. Hinzu kam, dass er mit seiner Petra Zugang zu einer tollen, bodenständigen Familie fand, die ihm sehr wichtig war. Gerade auch in schwierigen Zeiten hielt man stets zusammen. Wir sind sehr traurig. Wir werden Willi nicht vergessen. JoSt.