Ein, auch in der Höhe verdienter, Sieg für die ETUF Damen

RW Velbert : ETUF Essen 1 : 5 HZ 0 : 2 KE 1 : 5 7m 0 : 2 Die ETUF Damen nahmen von Beginn an das Heft in die Hand, und belagerten mit einem konzentrierten…

RW Velbert : ETUF Essen 1 : 5 HZ 0 : 2 KE 1 : 5 7m 0 : 2 Die ETUF Damen nahmen von Beginn an das Heft in die Hand, und belagerten mit einem konzentrierten Aufbau das gegnerische Tor. Schon nach 5 Minuten die erste KE, die jedoch zu hoch war, aber nur 5 Minuten später die verdiente Führung durch den verwandelten 7m von der sicheren Schützin Anna Giskes. Velbert kam weiterhin hinten kaum heraus, weil die ETUF Damen auch in der Deckungsarbeit und mit einem eifrigen Nachsetzen schon im Mittelfeld weiterhin das Spiel kontrollierten. Aus dem Gewühl heraus vor dem gegnerischen Tor das 0 : 2 durch Lara Lindemann. Velbert konnte sich dann besser befreien, kam zu einer KE, die jedoch neben das Tor ging. Eine gerechte Halbzeitführung für die ETUF Damen.

Schon kurz nach der Halbzeit das 0 : 3 nach einer KE-Abspielvariante, die die Hereingeberin und insgesamt besonders aktive Aline Höcker sicher verwandelte. Nur 4 Minuten später das 4 : 0 wieder durch Anna Giskes mit einem 7m, der auch die weitere Überlegenheit der angriffslustigen ETUF Damen unterstrich.

Nun wollten diese noch mehr, rückten mit ihrer Verteidigung jedoch zu sehr auf und ließen dadurch im Abwehrbereich zu viel Raum, so dass die Velberter Damen mit einem Konter erfolgreich zum 1 : 4 verkürzen und sich auch von dem Druck der ETUF Damen befreien konnten.
Nur 5 Minuten später dann ein ETUF Konter, der zur 6 Ecke führte, und die Birthe Hülser durch einen Ableger auf sie problemlos zum Endstand verwandeln konnte.
Die Velberter Damen gaben aber nicht auf, kamen nun öfter in Schusskreis- und Tornähe der ETUF Damen, doch die verteidigten souverän und ließen kein weiteres gegnerisches Tor zu.

Ein in dieser Höhe nicht erwarteter Sieg und dieser auch noch bei hochsommerlichen Temperaturen wofür sich die ganze Mannschaft ein Sonderlob verdient hat.

9min. 0 : 1 Anna Giskes 7m; 17. Min. 0 : 2 Lara Lindemann; 36. Min. 0 : 3 Aline Höcker; 40. Min 0 : 4 Anna Giskes 7m; 53. Min. 1 : 4 Sandra Doll; 58. Min. 1 : 5 Birthe Hülser

d.b.