Die Weste der Herren bleibt weiß!

ETUF - CHTC II 10:5 (2:3)
Unsere Jungs hatten sich vor dem Spiel fest vorgenommen, auch im 13. Hallenspiel erfolgreich zu sein und gegen den Tabellenzweiten zu…

ETUF - CHTC II 10:5 (2:3)
Unsere Jungs hatten sich vor dem Spiel fest vorgenommen, auch im 13. Hallenspiel erfolgreich zu sein und gegen den Tabellenzweiten zu gewinnen.
Der Start misslang. Die erste Halbzeit war nichts. Krefeld zeigte sich zweikampfstark und konsequent bei den Torchancen.Der Halbzeitstand von 3:2 für Krefeld spricht für sich. Lediglich Fabian Paß mit einer verwandelten Ecke und Felix Klocke (mal wieder aus kurzer Entfernung) trafen für den ETUF.
Nach einer kernigen Halbzeitansprache von Robin Rösch drehten unsere Herren richtig auf. Angetrieben von Kapitän Matthias Hinsken, der selbst drei mal erfolgreich war und noch drei mal super für seine Mitspieler auflegte, zeigten unsere Jungs in der zweiten Hälfte eine sehr starke Leistung. Auch
Max Jolk im Tor war wieder in Topform und hielt, was zu halten war.

Torschützen:
Matthias Hinsken (3), Jonas Schuhmann und Florian Teichelkamp (je 2) sowie Kim Hollinderbäumer, Felix Klocke und Fabian Paß