Das Hockeyjahr 2012. Der etwas andere Rückblick.

Auch in 2012 hat uns der Hockeysport wieder bleibende Erinnerungen gegeben. Die deutschen Hockey-Herren sind Olympiasieger geworden. Ein interessantes Spiegel-Inter…

Auch in 2012 hat uns der Hockeysport wieder bleibende Erinnerungen gegeben. Die deutschen Hockey-Herren sind Olympiasieger geworden. Ein interessantes Spiegel-Interview zu diesem Thema mit Moritz Fürste findet Ihr hier. Zukünftige Olympiasieger haben sich im ETUF auf die Europa- und Weltmeisterschaft vorbereitet. Unvergessen für viele ETUF-Kids war sicherlich das Training, das die U21-Nationalmannschaft im Rahmen ihres Trainingslagers am Baldeneysee für die ETUF-Jugend veranstaltet hat. Wie populär der Hockeysport im Ursprungsland des Hockeys noch ist, kann mann auch an dem Interesse der Royals für diese olympische Mannschaftssportart sehen. Wer Kate Middelton oder korrekter die Duchess of Cambridge am Krummstock sehen möchte, klicke hier. Ihrer Haltung nach zu urteilen, hat sie nicht das erste Mal den Hockeyschläger in der Hand. Die sportlichen Highlights im ETUf geraten leider ganz schnell wieder in Vergessenheit. Dem Schreiber dieser Seite ist besonders das Nachbarschaftsduell der Herren mit dem OHTC in Erinnerung geblieben. Deshalb sei an dieser Stelle nochmal an die unglaubliche Aufholjagd unserer Herren gegen Oberhausen erinnert. Nach 0:5 noch einen 6:5 Sieg zu einzufahren, spricht von ganz besonderer Moral. Unvergessen für die Riege wird natürlich die Verleihung des "Grünen Bandes" bleiben. Die ETUF Riege wurde in diesem Jahr für ihre Nachwuchsarbeit ausgezichnet. Wir wünschen den Migliedern, Freunden und Förderern der ETUF-Hockeyriege ein ereignisreiches 2013, alles Gute, viel Glück und Gesundheit.