2. Damen Oberliga Gruppe B: ETUF - ETG Wuppertal 1:2 (0:1)

Das erste Spiel der Rückrunde fand für die zweiten Damen des ETUF, die durch viele WJA-Spielerinnen verstärkt wurden, auf heimischem Platz gegen ETG Wuppertal sta…

Das erste Spiel der Rückrunde fand für die zweiten Damen des ETUF, die durch viele WJA-Spielerinnen verstärkt wurden, auf heimischem Platz gegen ETG Wuppertal statt. Die ungewöhnlich zahlreichen Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Torchancen für beide Mannschaften. Die seltenen torgefährlichen Situationen wurden von der Essener Torfrau sicher entschärft. Im Gegenzug schafften es aber auch die Essenerinnen nicht, den Ball im gegnerischen Tor zu versenken. In der letzten Minute der ersten Halbzeit gelang Wuppertal durch einen Nachschuss das 1:0. Demzufolge spielten die Gäste zu Beginn der zweiten Halbzeit etwas zielstrebiger auf. Trotzdem gelang den ETUF-Damen in der 15. Minute nach einer unübersichtlichen Situation vor dem Tor der Ausgleich. Daraufhin erhöhten die Gäste den Druck und das Spiel wurde zunehmend zerfahrener. Leider trug auch die unqualifizierte Schiedsrichterleistung der externen Unparteiischen nicht dazu bei, das Spiel erträglicher zu machen. Kurz vor Ende des Spiels trafen die Wuppertalerinnen zum 2:1. Auch die hektische Schlussphase, in der die Essenerinnen ohne Torfrau und mit 11 Feldspielerinnen verzweifelt den Ausgleich suchten, konnte nichts mehr am Ergebnis ändern. Trotz dieser Niederlage bleiben die II.Damen des ETUF mit 18 Punkten hinter BW Köln Zweiter in der Oberliga Gruppe B. ETUF: Behrse, Blum, Engels, Fette, Görke, Kleinfeld, Leibold, Lindenberg, Schmitz, Streit (TW), Wald, Westfehling, Tor für ETUF: Lindenberg

Zurück