2. Damen Ober­li­ga Grup­pe B: ETUF - ETG Wup­per­tal 1:2 (0:1)

Das erste Spiel der Rückrunde fand für die zweiten Damen des ETUF, die durch viele WJA-Spielerinnen verstärkt wurden, auf heimischem Platz gegen ETG Wuppertal sta…

Das erste Spiel der Rück­run­de fand für die zwei­ten Damen des ETUF, die durch viele WJA-Spie­le­rin­nen ver­stärkt wur­den, auf hei­mi­schem Platz gegen ETG Wup­per­tal statt. Die un­ge­wöhn­lich zahl­rei­chen Zu­schau­er sahen ein aus­ge­gli­che­nes Spiel mit we­ni­gen Tor­chan­cen für beide Mann­schaf­ten. Die sel­te­nen tor­ge­fähr­li­chen Si­tua­tio­nen wur­den von der Es­se­ner Tor­frau si­cher ent­schärft. Im Ge­gen­zug schaff­ten es aber auch die Es­se­ne­rin­nen nicht, den Ball im geg­ne­ri­schen Tor zu ver­sen­ken. In der letz­ten Mi­nu­te der ers­ten Halb­zeit ge­lang Wup­per­tal durch einen Nach­schuss das 1:0. Dem­zu­fol­ge spiel­ten die Gäste zu Be­ginn der zwei­ten Halb­zeit etwas ziel­stre­bi­ger auf. Trotz­dem ge­lang den ETUF-Damen in der 15. Mi­nu­te nach einer un­über­sicht­li­chen Si­tua­ti­on vor dem Tor der Aus­gleich. Dar­auf­hin er­höh­ten die Gäste den Druck und das Spiel wurde zu­neh­mend zer­fah­re­ner. Lei­der trug auch die un­qua­li­fi­zier­te Schieds­rich­ter­leis­tung der ex­ter­nen Un­par­tei­ischen nicht dazu bei, das Spiel er­träg­li­cher zu ma­chen. Kurz vor Ende des Spiels tra­fen die Wup­per­ta­le­rin­nen zum 2:1. Auch die hek­ti­sche Schluss­pha­se, in der die Es­se­ne­rin­nen ohne Tor­frau und mit 11 Feld­spie­le­rin­nen ver­zwei­felt den Aus­gleich such­ten, konn­te nichts mehr am Er­geb­nis än­dern. Trotz die­ser Nie­der­la­ge blei­ben die II.Damen des ETUF mit 18 Punk­ten hin­ter BW Köln Zwei­ter in der Ober­li­ga Grup­pe B. ETUF: Behr­se, Blum, En­gels, Fette, Görke, Klein­feld, Lei­bold, Lin­den­berg, Schmitz, Streit (TW), Wald, West­fehling, Tor für ETUF: Lin­den­berg

Zu­rück