Vatertag – Herrentag

Was den Damen der Muttertag, das ist den Herren der Vatertag. So viel zur Emanzipation.

Und so trafen sich an die 40 Väter und Herren zu einem munteren Golfturnier über 18 Löcher nach Stableford. Die Stimmung war dem Charakter der Veranstaltung angepasst. Man war locker, entspannt und munter. Vielleicht gerade deshalb wurde hervorragend gescort. Da spielte Matthias Spiegel, vielfacher Club- und Stadtmeister, eine Runde mit 1 Schlag unter Par. 5 Birdies untermauerten diese Leistung. Aber auch Valentino Sgobba war mit 4 Schlägen über Par gut unterwegs. In der Netto-Wertung überragten Dr. Rainer Steiger mit 40 und Joachim Bach mit 39 Stableford-Punkten. Nach dem Turnier, auf der sonnigen Terrasse, wurde es lebhaft. Man hatte Bier bestellt und begegnete somit dem Vatertag mit der entsprechenden Einstellung.

Die Sieger:

Brutto-Wertung:

  1. Matthias Spiegel  37 Brutto-Punkte
  2. Valentino Sgobba 32 Brutto-Punkte
  3. Bernd Brandau    28 Brutto-Punkte

 

Netto-Wertung:

  1. Dr. Rainer Steiger 40 Stablf.-Punkte
  2. Joachim Bach       39 Stablf.-Punkte
  3. Dr. Wilfried Roese 36 Stablf.-Punkte

 

Netto-Wertung Senioren:

  1. Peter Ruppel     36 Stablf.-Punkte
  2. Helmut Zemke    35 Stablf.-Punkte
  3. Claus Brinkmann 35 Stablf.-Punkte

 

Die Sonderwertungen gewannen:

Longest Drive: Matthias Spiegel

Nearest to the Pin:

Loch 6: Bernd Brandau

Loch 7: HaWi Stremmel

Loch 9: Jens Borawski

 

HaWi