Leichte Lockerungen in der Corona SchVo

Gültig ab dem 29. März 2021

Liebe Clubfreundinnen und Clubfreunde,

die jüngsten Beschlüsse der Regierungsvertreter zur Eindämmung der Corona-Pandemie und die Berichterstattung in den Medien hierzu haben in den zurückliegenden Tagen zu einer erheblichen Verunsicherung in Hinblick auf eine weitere Verschärfung der erforderlichen Maßnahmen bei uns allen geführt.

Die Landeregierung hat die nun angepasste Fassung der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 veröffentlicht. Sie gilt zunächst bis zum 18. April 2021.

In Hinblick auf die Ausübung des Golfsports auf unserer Anlage enthält diese Fassung gegenüber der vorherigen keine Änderungen. Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir hierbei davon aus, dass auch die Coronaschutzverordnung der Stadt Essen nicht davon abweichen wird.

Für die Golfriege bedeutet dies, dass die bisher ergriffenen Schutzmaßnahmen im Sinne der Verordnung nach wie vor angemessen sind und nicht verschärft werden müssen. Über die für unsere Anlage geltenden Maßnahmen hatten wir Sie per E-Mail informiert. Zudem hängen sie im Vorraum zum Sekretariat aus und sind auf unserer Homepage veröffentlicht.

Die neue Fassung der Coronaschutzverordnung lässt die Bildung von Dreier-Flights zu, soweit sichergestellt ist, dass die Flight-Partner aus maximal zwei Hausständen stammen. In Erwartung der jüngsten Beratungsrunde der Regierungsvertreter und eventuell drohender Verschärfungen hatte der Vorstand diese weitere Öffnung des Golfbetriebs auf unserer Anlage zunächst zurückgestellt. Da nun auch die jüngste Fassung der Verordnung in diesem Punkt keine Verschärfung vorsieht, sind nun bei uns ab sofort Dreier-Flights möglich, soweit sichergestellt ist, dass die Flight-Partner aus maximal zwei Hausständen stammen. Wir bitten Sie herzlich, diese Einschränkung unbedingt zu beachten.

Alle übrigen bei uns zur Ausübung des Golfsports geltenden Regelungen bleiben unverändert. Ganz besonders möchten wir an dieser Stelle daran erinnern und darum bitten, dass Sie, wenn Sie eine Runde oder das Üben beendet haben, die Anlage bitte zügig verlassen.

Da auch die derzeitige, bis zum 18. April 2021 gültige Fassung der Coronaschutzverordnung Wettspiele nach wie vor untersagt, sehen wir uns leider gezwungen, zumindest alle bis zu diesem Datum geplanten Turniere abzusagen. Sobald es für den Zeitraum ab dem 18. April 2021 hierzu neue Maßgaben und Erkenntnisse gibt, werden wir Sie zeitnah über das weitere Wettspiel-Geschehen informieren.

Sollten Sie zu den bei uns insgesamt geltenden Regelungen zur Ausübung des Golfsports unter Berücksichtigung der Coronaschutzverordnung weitergehende Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben gesegnete Ostertage und bitte bleiben Sie gesund!

Ihr Vorstand