Tradition Freundschaftsspiel gegen unsere Freunde vom Berg

Das 40ste Mal wurde die Freundschaft der Essener Golfclubs, dem GC Heidhausen und der Golfriege ETUF, durch ein im Vierer-Lochwettspiel ausgetragenem Mannschaftsspiel mit anschließendem 3-Gänge-Menü auf unserer Anlage gelebt.

Böse Zungen sprechen von „Clubkampf“, weil die beiden Vereine traditionell immer sportlich ehrgeizig den Wettkampf lieben.

Stellvertretend wurden von den sportlichen Leitern Jochem Schumacher (GCEH) und Ole Hansen (ETUF) jeweils 12 Paarungen aufgestellt.

Mit 23 vergangenen Siegen hatte der GCEH die deutlich bessere Bilanz bei den Freundschaftsspielen. Doch nach 2 Jahren Corona-Pause, wollte der ETUF die Serie (zwei Siege in Folge bei den letzten Treffen) fortsetzen. Dieses Jahr musste sich der ETUF denkbar knapp mit 5,5 zu 6,5 Punkten geschlagen geben.

So wurde den Freunden aus Heidhausen herzlich zum Auswärtssieg gratuliert. Christos deckte auf der Terrasse zwei lange Tische feierlich ein. Nicht verwunderlich, dass so bei bestem Wetter bis in die späten Abendstunden die Tradition fortgeführt und die Freundschaft der beide Vereine freudig gelebt wurde.