Tiger - Rabbit am 05.04.09

Der Winter war kalt und dauerte lange an. Sehr lange. Für Golfer zu lange. So war man denn froh, dass nach bereits 2 ausgefallenen Turnieren (Herren laden Damen ei…

Der Winter war kalt und dauerte lange an. Sehr lange. Für Golfer zu lange. So war man denn froh, dass nach bereits 2 ausgefallenen Turnieren (Herren laden Damen ein, Monatsteller März) endlich das 1. Tee rief. Tiger mit Kaninchen, stark mit schwach. Ein Einzel über 18 Löcher nach Stableford mit Teamwertung. Welcher Tiger konnte mit seinem Rabbit viele Stableford-Punkte erspielen? Da waren schon einige Favoriten auszumachen. Doch wer war am Ende ganz vorne? Konnte sich Helmut Zemke, Single-Handicap, mit Jung-Hoffnung Valentino Sgobba durchsetzen? Wie kamen Diego de Ortuetas Golf-Empfehlungen an Ehefrau Claudia an? Konnten Bodo und Sabine Brandau, im letzten Jahr als Vierer kaum zu schlagen, sich erneut vorne platzieren? Irgendwie scheint Golf doch ausrechenbar zu sein. 1. Brutto Helmut Zemke mit Valentino Sgobba 26 Brutto-Punkte 2. Brutto Bodo Brandau mit Sabine Brandau 20 Brutto-Punkte 3. Brutto Klaus Wittkuhn mit Ursel Wittkuhn 20 Brutto-Punkte 1. Netto Diego de Ortueta mit Claudia de Ortueta-Plitt 46 Stablf.-Punkte 2. Netto Helmut Zemke mit Valentino Sgobba 41 Stablf.-Punkte 3. Netto Bodo Brandau mit Sabine Brandau 41 Stablf.-Punkte HaWi