Senioren und ihre Damen - Saisoneröffnung

Damit hatte selbst der sonst eher positiv eingestellte Senioren-Vorstand nicht zu denken gewagt. Bei unangenehmer Kälte hatten tatsächlich 48 Teilnehmer zu diesem …

Damit hatte selbst der sonst eher positiv eingestellte Senioren-Vorstand nicht zu denken gewagt. Bei unangenehmer Kälte hatten tatsächlich 48 Teilnehmer zu diesem Saison-Eröffnungsturnier gemeldet. Die Senioren hatten ihre Damen erfolgreich dazu überreden können, trotz der nicht gerade angenehmen Temperaturen an diesem Eröffnungsturnier teilzunehmen. Spielführer Gunter Hansen hatte sich einen Vierer-Scramble ausgedacht.

Die Spielform war überschaubar. Jeder schlägt ab, von der Position des besten Balles spielen -mit Ausnahme des Spielers, der den Ball dort hingeschlagen hat- die anderen weiter. Danach wieder die gleiche Prozedur………bis ins Loch. Eine Spielform, die reichlich Punkte verspricht.

Besonders erfolgreich spielte das Team HaWi Stremmel, Annette Krekel, Andrea Janson und Norbert Küpper. Sie sammelten tatsächlich bei 66 Schlägen (Platzstandard 66) 36 Brutto-Punkte bzw. 60 Netto-Punkte. Den 2. Platz belegte das Team Hannelore Ruppel, Werner Gröninger, Max Eismann und Uwe Wittenberg mit 31 Brutto-Punkten bzw. 58 Netto-Punkten. Auf Rang 3 führte Monika Geyr ihr Team mit Brigitte Mattern, Wilfried Roese und Volker Busch. Sie erspielten ebenfalls 31 Brutto- und 56 Netto-Punkte.

Fein dekorierte Tische (Dank an Tatjana Sgobba) und ein von Senioren-Schatzmeister Uwe Wittenberg zusammen mit Maitre Marco Zingone trefflich komponiertes Menü krönten diese Veranstaltung.

Alle Damen bekamen als Dank für ihr tapferes Durchhalten -eine artige Geste der Senioren- eine kleine und sehr geschmackvoll gestylte Hortensie.

HaWi