Senioren-Jahresversammlung

Fast 50 Senioren fanden sich, nett dekoriert mit Blazer und ETUF-Krawatte, zum letzten Event des Jahres 2007 im Clubhaus ein. Vielleicht war es ja das versprochene u…

Fast 50 Senioren fanden sich, nett dekoriert mit Blazer und ETUF-Krawatte, zum letzten Event des Jahres 2007 im Clubhaus ein. Vielleicht war es ja das versprochene und schon zur Tradition gewordene Grünkohl-Essen, das viele den Weg an den Baldeney-See finden ließ. Die Sprecher der Senioren, Jörg Krekel, Ernst Janson und Gunter Hansen, hatten sich gut vorbereitet. Nachdem Jörg Krekel die Senioren begrüßt hatte, zeigte Gunter Hansen, was jeder sehen wollte. Es folgte eine Bilder-Schau, die die gesamte Saison widerspiegelte. Dazu gab es Ergebnisse und ebenso wichtige wie auch lustige Ereignisse. Kurzweil war garantiert. Der sich daran anschließende Kassenbericht von Ernst Janson, ein ebenfalls unterhaltsamer Beitrag mit durchweg positiver Aussage, wurde -wie die anderen Beiträge auch- mit Beifall aufgenommen. Ein kleiner Wehrmutstropfen: Ernst Janson wird den Senioren-Schatzmeister nicht mehr geben. Es hatte es bereits im Vorfeld angedeutet und bereits für versierten Nachwuchs gesorgt. Volker Busch, Revisor durch und durch, wird sein Erbe antreten. Die Entlastung der drei Herren erfolgte -bei eigenen Stimm-Enthaltungen- einstimmig. Die Abstimmung darüber, ob der nächste Senioren-Ausflug 2 oder 3 Tage andauern soll, wurde mit großer Mehrheit entschieden: 3 Tage sollten es denn schon sein. Richtig, wie dann auch der Rest der Belegschaft meinte. Beim anschließenden Traditions-Essen ließ man noch einmal Revue passieren. Gleichzeitig plante man schon fleißig für die neue Saison. So soll es sein!