Race to „Villa Huegel“ - Eclectic Turnierserie

Ab dieser Saison werden wir eine neue Turnierserie durchführen, das „Race to Villa Huegel“, ein sogenanntes Eclectic-Turnier.

Insgesamt wurden über die Saison 2019 zehn 18-Loch-Einzel-Turnier-Runden angeboten, die von allen ETUF-Mitgliedern mitgespielt werden konnten. Darunter fielen die folgenden Turniere:

 

  • 04.2019: Monatsteller April
  • 05.2019; Monatsteller Mai
  • 05.2019: Preis des Spielführers
  • 06.2019: Preis v. Baldeney / Diehlpokal (1. Runde)
  • 06.2019: Preis v. Baldeney / Diehlpokal (2. Runde)
  • 06.2019: Monatsteller Juni
  • 06.2019: Monatsteller August
  • 08.2019: Clubmeisterschaften (1. Runde)
  • 09.2019: Clubmeisterschaften (2. Runde)
  • 09.2019: Preis des Präsidenten

 

Austragungsmodus

  • Aus den 10 Turnieren wurden jeweils die besten 5 (oder weniger) Netto- und Bruttoergebnisse eines Teilnehmers addiert. Somit hat jeder Teilnehmer bis zu 5 Turniere, die nicht in die Gesamtwertung kommen (5 Streichergebnisse)
  • Bei gleichem Endergebnis entscheidet das beste Ergebnis des jeweils letztgespielten Turniers eines Teilnehmers
  • Die Gesamtergebnisse bzw. aktuellen Platzierungen werden nach jedem Turnier im Sekretariat ausgehängt.
  • Es gilt Netto vor Brutto

 

Turniergebühr

  • Keine

 

Preise:

  • 1 Bruttopreis
  • 3 Nettopreise

 

 

Die Ehrung der Sieger dieser Turnierserie für 2019 fand im Rahmen des Turniers „Preis des Präsidenten“ statt.

Die Brutto-Wertung:

  1. Stefan Adam
  2. Niclas Janus
  3. Bastian Brandau

 

Die Netto-Wertung:

  1. Ole Hansen
  2. Niclas Janus
  3. Bastian Brandau

 

HaWi