Pro gegen Spielführer am 16.05.10

Jedes Jahr die gleiche Frage und die gleiche Aufgabe. Zwei Mannschaften, die eine angeführt von den beiden Pro`s und die andere geleitet vom Spielführer mit einem …

Jedes Jahr die gleiche Frage und die gleiche Aufgabe. Zwei Mannschaften, die eine angeführt von den beiden Pro`s und die andere geleitet vom Spielführer mit einem Mitglied nach Wahl. Während es bei den Pro`s keine Veränderung gab, ließ sich der Spielführer von seinem Vorgänger im Amt, HaWi Stremmel, vertreten. Dieser wollte den Platzwart Hans-Rolf Walter an seiner Seite wissen. So kam es wieder einmal, nachdem beide Leader je eine Mannschaft gewählt hatten, zum Vierer mit Auswahltreibschlag als Lochwettspiel. Die Partie gestaltete sich ebenso spannend wie ausgeglichen. Am Ende trennte man sich unentschieden - all square. Besser geht es nicht. Alle waren zufrieden und jeder hatte gut gespielt. Wurde behauptet.