Peter Weber

Preis des Präsidenten 2022

Peter Weber lud am 19.06.2022 traditionell zum Präsidentenpreis ein. Bei Kaiserwetter begann der sportliche Teil der Veranstaltung mit einer herzlichen Begrüßung durch unseren in allen Bereichen takräftigen Präsidenten.

In zwei Startgruppen gestartet, waren bei bestens präpariertem Platz gute Ergebnisse zu erwarten.

Mit 6 Sonderpreisen inkl. dem seltener gespielten Nearest-To-The-Line, bei dem der Abschlag nicht möglichst weit geschlagen, sondern möglichst präzise in der Mitte des Fairways, gekennzeichnet durch eine weiße Linie, platziert werden muss.

Mit ihren Abschlägen an Loch 8 bzw. 17, konnte bei den Damen Christiane Plato und bei den Herren Stefan Jansen das Fairway in der Mitte teilen.

Nearest-To-The-Pin gewann bei den Damen Sylvia Kaufhold mit 7cm und verfehlte so denkbar knapp ein Hole-in-One. Bei den Herren konnte Jan Simon Hüwels den Abschlag am nächsten an der Fahne positionieren.

Unsere „Longhitterin“ hieß Ann Baer, die ihren Drive an der 5 bzw. 14 weiter schlagen konnte, als der Gewinner des Longest-Drive der Herren Rainer Steiger.

Bei den Einzelergebnissen wurde es herausragend. Der frisch gewählte Kapitän der ersten Mannschaft Tim Bobzin, konnte mit 4 unter Par auf den zweiten 9 Löchern eine Par-Runde (66 Schläge) ins Clubhaus bringen. Die große Verantwortung, die besten Spieler der Riege zu führen, scheint ihn zu beflügeln. Mit seiner bisher besten Turnierrunde hat er damit eine Favoritenrolle bei den Clubmeisterschaften sicher.

Auch in der Netto-Wertung wurde großartig gespielt. Lange hatte es keine 14 Unterspielungen mehr gegeben, so dass 40 Punkte nicht einmal für den dritten Platz reichten. Sylvia Kaufhold konnte mit sagenhaften 44 Netto-Punkten zeigen, dass Sie nicht nur einen großartigen Schlag abliefern konnte, sondern mit Konstanz und Präzision in diesem Jahr auf dem Weg ist, ihr Handicap deutlich zu verbessern. Regelmäßiges Training zahlt sich eben aus.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger.

Der gesellige Teil der Veranstaltung wurde traumhaft. Sportlich-elegant trafen sich die Teilnehmer gegen 19Uhr zu Scampies, Steak, Würstchen, Hähnchen und reichlich gesunden und nahrhaften Beilagen auf der festlich geschmückten Terrasse wieder. Nicht nur die Sieger waren glücklich und zufrieden, endlich wieder in ihrem zweiten Wohnzimmer, eine so schöne Veranstaltung erleben zu dürfen.

Lieber Peter, wir danken Dir nicht nur herzlich für diese großzügige Einladung, sondern besonders für deine hervorragende Vorstandsarbeit in den letzten Jahren. Wir alle wissen, wie viel Engagement es benötigt, um einen Verein mit 500 Mitgliedern zu organisieren. Du hast unsere Riege direkt mit Beginn deiner Amtszeit durch die schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie führen müssen und nebenbei deutlich mehr getan, als getan werden musste.

Wir alle wünschen Dir zukünftig ruhigere Zeiten. Lasse Dich nicht von den vielen kleinen unwichtigen Problemchen weniger Mitglieder ärgern, sondern gestalte Dir deine Amtszeit und unsere wunderbare Riege nach Deinen Wünschen! Wir stehen hinter Dir und Deinen Entscheidungen!

NETTO

Brutto