Preis der Gastronomie - oder - Una bella notte

Schon zu Beginn der Golfsaison 2014 haben wir uns auf dieses Turnier, dieses Fest gefreut. Wir wussten genau, dass unsere Gastronomie-Partner Tatjana Sgobba und Marc…

Schon zu Beginn der Golfsaison 2014 haben wir uns auf dieses Turnier, dieses Fest gefreut. Wir wussten genau, dass unsere Gastronomie-Partner Tatjana Sgobba und Marco Zingone eine makellose Organisation präsentieren würden. Ein Ambiente, das bis ins Kleinste perfektioniert und an Schönheit nicht zu übertreffen sein würde. Genau so ist es passiert. Schon vor und während des Turniers wurden herzhafte und süße Leckereien angeboten. Man vergaß fast, dass man großes Golf zu spielen hatte, wollte man einen der ebenso ausgefallenen wie auch originellen Preise nach Hause tragen . Das Turnier selbst wurde, nachdem das Wetter am Morgen noch nicht allzu einladend aussah, im Tagesverlauf immer schöner und angenehmer. Gute Scores wurden vorausgesetzt. So kam es denn auch.

Brutto-Wertung:

1. Matthias Spiegel 33 Brutto-Punkte

2. Inga Stollmann 31 Brutto-Punkte

3. Valentino Sgobba 30 Brutto-Punkte

Netto-Wertung Klasse A:

1. Inga Stollmann 39 Stablf.-Punkte

2. Arnd Pohle 39 Stablf.-Punkte

3. Ekhard Schichtel 39 Stablf.-Punkte

Netto-Wertung Klasse B:

1. Ulrich Elsenheimer 42 Stablf.-Punkte

2. Klaus Giershausen (VcG) 36 Stablf.-Punkte

3. Claus Schmidt 35 Stablf.-Punkte

Gegen 19.30 Uhr traf man sich, das Wetter versprach weiterhin gutes, fein gewandet auf der Clubhaus-Terrasse. In aller Eile hatte unser Partner das Clubhaus deaktiviert und die Terrasse bestens in Szene gesetzt. Lauer Abend, Vollmond, feinste Deko und eine Band, die gekonnt und perfekt das begeisternde Ambiente musikalisch unterstützte . Man war schlichtweg glücklich. Ein 6-Gänge-Menü vom Feinsten setzte der gesamten Veranstaltung die Krone auf. Halt! Da waren auch noch die ausgesuchten Getränke. Champagner, Prosecco, Wein und, und, und. Schlaraffenland, sag an: Bist du hier?!

In der Tat, es war ein großes Fest.

Unser aller Dank gilt dem Gastgeber, Tatjana Sgobba und Marco Zingone. Wir sind um einen wunderschönen Tag reicher geworden. Herzlichen Dank dafür, lieber Partner.

Schöne Bilder bzw. Erinnerungs-Fotos sind zu sehen unter:

www.gastrocup2014.blendebusch.de

HaWi