PHOTOART von Britta Knappmann

Dass Britta Knappmann,  Stammspielerin unserer Damenmannschaft und mit einem Single-Handicap gesegnet, hervorragend den Golfball zu bewegen weiß,

ist uns allen längst bekannt.

Dass sie sich der Photografie verschrieben hat und auch hier weit über dem Durchschnitt agiert, war uns bislang weniger bewusst. In ihrem Flyer erklärt sie:

„Durch lange Belichtungszeiten und gleichzeitige Bewegungen der Kamera entstehen fantasievolle Abstraktionen, die den Betrachter in andere Welten tragen. Formen und Farben zerfließen, lösen sich manchmal auch auf. So entstehen vielfach impressionistische, expressionistische oder auch vollkommen abstrakte, malerische Eindrücke, die Raum für Fantasie geben. Bewegt sich das Motiv, wie beim Tanz, werden durch die Verlängerung des Augenblicks ganz neue Ausdrucksformen sichtbar, die die Vielfalt fotografischer Möglichkeiten zeigen und unterschiedliche Interpretationen zulassen“.

Unter  www.brittaknappmann.de  können Sie sich an einer Auswahl ihrer Werke erfreuen.

HaWi