Peter Adam ist verstorben

Nach langer und schwerer Krankheit ist Peter Adams von seinem Leiden erlöst worden. Seit 1972 war er aktiv in der Tennis- und Hockeyriege und übernahm 1975 und 1…

Nach langer und schwerer Krankheit ist Peter Adams von seinem Leiden erlöst worden. Seit 1972 war er aktiv in der Tennis- und Hockeyriege und übernahm 1975 und 1976 den Vorstandsvorsitz der Hockeyriege. Danach führte ihn sein beruflicher Weg nach Braunschweig. Im Jahre 1990 fand er wieder zurück nach Essen, um sich im Jahre 1991 der Golfriege anzuschließen. Dennoch blieb er außerdem als aufmerksamer Beobachter der Hockeyriege treu. Bis kurz vor seinem Tode war er noch bei allen Veranstaltungen der Golfriege wie auch der Hockeyriege zugegen. Eine beispielhafte positive Einstellung prägte sein Leben und übertrug sich auch auf seine Umwelt. Sein Engagement in den beiden Riegen ging weit über das normale Maß hinaus. Besonders am Herzen lag ihm eine gute Jugendarbeit. Sie hatte einen hohen Stellenwert bei ihm. Wir werden Peter Adams nicht vergessen können. Zu groß und intensiv waren seine Bindungen an den ETUF und dessen Mitglieder. Viele wichtige und bedeutende Entscheidungen tragen seine Handschrift. Auch in der Golf-Seniorengemeinschaft hinterlässt er eine große Lücke. Bei aller Trauer sind wir stolz und glücklich, ihn bei uns gehabt zu haben.