P gegen S

Jedes Jahr das gleiche Procedere. Hier die Pros - da der Spielführer. Es werden von der Meldeliste 2 Mannschaften gewählt, die dann als Vierer mit Auswahl-Treibsch…

Jedes Jahr das gleiche Procedere. Hier die Pros - da der Spielführer. Es werden von der Meldeliste 2 Mannschaften gewählt, die dann als Vierer mit Auswahl-Treibschlag als Lochwettspiel gegeneinander antreten. Der Verlierer hat sodann den Gewinner zu einem Imbiss einzuladen.

Da kommt schon Ehrgeiz auf. Der Reiz eines Lochwettspiels kommt total zum Tragen.

Hier wird beraten, taktiert und gekämpft. Das gehört dazu. Oft ist man zu Aktionen gezwungen, an die man im Einzel nicht einmal denken würde.

So gingen 28 Golfbegeisterte auf die Runde. Leider zeigte sich das Wetter nicht gerade sympathisch. Einzelne Regenschauer machten die Sache nicht einfacher. Doch man hatte seinen Spaß.

Am Ende verkündete Spielführer Ole Hansen einen grandiosen Sieg (6 : 1) der Spielführer-Mannschaft.

Für Gesprächsstoff war gesorgt. Hättest du an Loch XY, dann hätte ich……..! Und wenn der Putt an Loch 7 nicht ausgebrochen wäre……..!

Man kennt das.

Und man liebt das!

HaWi