Oster-Vierer

40 Paare hatten sich entschlossen, aus einem ohnehin schönen Osterfest ein noch schöneres zu machen. Sie hatten zum Oster-Vierer gemeldet. Das war eine gute Entsch…

40 Paare hatten sich entschlossen, aus einem ohnehin schönen Osterfest ein noch schöneres zu machen. Sie hatten zum Oster-Vierer gemeldet. Das war eine gute Entscheidung. Der Golfplatz war bereits in Früh-Form, und die Temperaturen waren dazu angetan, zu Bestwerten zu mutieren. Ausgeschrieben war der Chapman-Vierer. Sie wissen schon: Beide schlagen ab, dann über Kreuz weiter und dann den besten Ball usw. Alles klar? Diese Spielform führt unweigerlich zu vielen Netto-Punkten. Wer sich unter 40 Punkten einträgt, der sollte ein freundliches Gesicht machen und einfach nur fröhlich sein, denn gewonnen haben andere. So war es denn auch am Oster-Montag. Selbst ausgemachte Optimisten schauten ungläubig auf das Leader-Board. Hier die Sieger-Liste:

1. Netto Inga Stollmann und Axel Kerkmann 46 Netto-Punkte

2. Netto Krimhild und Rolf Kirstein 44 Netto-Punkte

3. Netto Valentino Sgobba und Diethelm Schuster 44 Netto-Punkte

4. Netto Bettina und Alexander Streit 42 Netto-Punkte

5. Netto Alfried Küpper und Gunter Hansen 41 Netto-Punkte

6. Netto Ina und Wilfried Roese 41 Netto-Punkte

1. Brutto Konstantin Nellessen u. Moritz Waubke 33 Brutto-Punkte

2. Brutto Inga Stollmann und Axel Kerkmann 32 Brutto-Punkte

3. Brutto Maybritt Streit und Tim Wallbruch 31 Brutto-Punkte

Schöne Bilder von diesem Oster-Turnier können Sie sich anschauen unter www.ostern2014.blendebusch.de

HaWi