Monatsteller September 2016

Gibt es eine schönere Art die Saison zu beenden, als bei strahlendem Sonnenschein den Teller des Monats September auszuspielen? Bei traumhaftem Altweibersommerwett…

Gibt es eine schönere Art die Saison zu beenden, als bei strahlendem Sonnenschein den Teller des Monats September auszuspielen? Bei traumhaftem Altweibersommerwetter stellten sich rund 30 Golferinnen und Golfer dem letzten Wettkampf der Saison, um noch einmal heftig am Handicap zu feilen. Ausgespielt wurden, wie gewohnt, ein Bruttopreis und je ein Nettopreis in drei verschiedenen Klassen. Für das letzte vorgabewirksame Turnier des Jahres hatte Rainer Pade mit seinem Team noch einmal sein Bestes gegeben und den Platz in einen Top Zustand gebracht. Entsprechend wurde großes Golf gespielt, auch wenn sich das leider nicht in allen Scores widerspiegelte. Nettoklasse A (Hcp. -- 17,0)
1. Martin van de Loo 36 Stablf.-Pkt.
2. Ole Hansen 34 Stablf.-Pkt.
3. Henriette Weber 34 Stablf.-Pkt. Nettoklasse B (Hcp.17,1 - 26,0)
1.
Andreas Kalthoff 34 Stablf.-Pkt.
2. Ulrike Wensing 33 Stablf.-Pkt.
3. Jürgen Linnemann 31 Stablf.-Pkt. Nettoklasse C (Hcp. 26,1 - 45,0)
1. Rolf Kirstein 40 Stablf.-Pkt.
2. Peter Weber 35 Stablf.-Pkt.
3. Ulrich Sander 33 Stablf.-Pkt. Brutto
1. Jan Simon Hüwels 32 Brutto-Punkte
2. Martin van de Loo 30 Brutto-Punkte
3. Ole Hansen 24 Brutto-Punkte Henriette Weber