Monatsteller / KdK-Pokal

Mit insgesamt 26 Teilnehmern (13 Monatsteller und 13 KdK-Pokal) eine bescheidene Veranstaltung. Sicherlich hat das Wetter mit seinen tropischen Temperaturen eine gew…

Mit insgesamt 26 Teilnehmern (13 Monatsteller und 13 KdK-Pokal) eine bescheidene Veranstaltung. Sicherlich hat das Wetter mit seinen tropischen Temperaturen eine gewichtige Rolle gespielt. Wer seine Gesundheit in Gefahr sieht, sollte sich frühzeitig von der Meldeliste streichen. Das ist vernünftig. Beim Monatsteller überzeugte in der Brutto-Wertung der aus Südafrika heimgekehrte Basti Brandau mit sehr guten 28 Brutto-Punkten. Die Netto-Wertung sah einen überragenden Gustav Karow, der mit unglaublichen 43 Stableford-Punkten für Erstaunen sorgte. Gustav Karow, Gründungsmitglied, Regel-Papst, Inhaber zahlreicher Ehrenämter und immer noch Vorzeige-Golfer im 80ten Lebensjahr, erspielte mit der Routine eines wahren Alt-Meisters bei 35 Grad Hitze satte 43 Stableford-Punkte. Bravo! Aber auch 38 Stableford-Punke, erspielt von Petra Heinrichs-Weber, sind eine starke Leistung. Heidi Rudhart fügt sich mit 37 Stableford-Punkten nahtlos an. Bei dem Kampf der Krücken zeigte Rolf Kirstein, dass sich viel Training bzw. häufiges Spiel auszahlt. Er, der ohnehin mit Talent gesegnet ist, notierte sagenhafte 48 Stableford-Punkte und wies somit alle Mitbewerber eindeutig auf die Plätze. Obwohl Silvia Kaufhold (41 Punkte) und Monika Berger (40 Punkte) ebenfalls großartig unterwegs waren, reichte es leider nur zu den Plätzen 2 und 3. Die Sieger auf einen Blick: Monatsteller Juli: 1. Brutto Bastian Brandau 28 Brutto-Punkte

1. Netto Gustav Karow 43 Stablf.-Pkte.

2. Netto Petra Heinrichs-Weber 38 Stablf.-Pkte.

3. Netto Heidi Rudhart 37 Stablf.-Pkte.

KdK-Pokal:

1. Rolf Kirstein 48 Stablf.-Pkte.

2. Silvia Kaufhold 41 Stablf.-Pkte.

3. Monika Berger 40 Stablf.-Pkte.

HaWi