Monatsteller Juni 2018

Bei besten äußeren Bedingungen hatten 30 Mitglieder die Möglichkeit, das Handicap zu verbessern.

Leider blieb es bei dem Wunsch. Lediglich eine Unterspielung konnte notiert werden. Aber diese dann auch mit aller Wucht.

Lina Settelmayer erspielte mit 3 Birdies, 2 Bogeys und 13mal Par eine Runde mit 65 Schlägen. Das bedeutet 1 Schlag unter Platzstandard. Wann hat es das gegeben?  Bravo Lina. Es wäre zu einfach, auf die sportlich in der Vergangenheit sehr erfolgreichen Eltern zu verweisen. Vater Jochen hat immerhin mehr als ein Jahrzehnt in der Tennis-Bundesliga auf höchstem Niveau gespielt. Und auch im Golfsport weiß er mit Handicap -7, wie man einen Golfball zum Ziel schlägt. Natürlich wollen die Gene ihr Recht. Doch Lina ist auch sehr trainingsfleißig. Von nichts kommt nichts. Mittlerweile ist sie dem Ruf eines sportlich sehr engagierten Golfclubs gefolgt und spielt dort auf einem anderen Niveau als im ETUF. Es sei ihr gegönnt. Wir hoffen, dass wir noch viel von ihr hören bzw. lesen.

Doch beim Monatsteller Juni im ETUF gab es auch gute Leistungen:

  1. Brutto Lina Settelmayer   37 Brutto-Punkte
  2. Brutto Stefan Adam         32 Brutto-Punkte
  3. Brutto Christian Niemietz 25 Brutto-Punkte

 

Klasse A:

  1. Netto Stefan Adam         36 Stablf.-Punkte
  2. Netto Joachim Bach       33 Stablf.-Punkte
  3. Netto Heike Settelmayer 33 Stablf.-Punkte

               

Klasse B:

  1. Netto Jochen Swatek      36 Stablf.-Punkte
  2. Netto Christiane Plato     34 Stablf.-Punkte
  3. Netto Dr. Bodo Brandau 34 Stablf.-Punkte

 

Klasse C:

  1. Netto Peter Weber    32 Stablf.-Punkte
  2. Netto Ruth Hepper   32 Stablf.-Punkte
  3. Netto Bärbel Dahms 24 Stablf.-Punkte

 

HaWi