Monatsteller April

Die Temperatur war nicht unbedingt dazu angetan, im Golfsport zu Höchstleistungen aufzulaufen, und aerifizierte und gesandete Grüns offenbaren immer ein intensiv…

Die Temperatur war nicht unbedingt dazu angetan, im Golfsport zu Höchstleistungen aufzulaufen, und aerifizierte und gesandete Grüns offenbaren immer ein intensives Eigenleben. Dennoch hatten immerhin 22 Teilnehmer durch Eintrag in die Meldeliste Bereitschaft bekundet, die Herausforderungen für diesen Monatsteller anzunehmen.

Es wurde teilweise gut bis sehr gut gespielt. Michael Gothe, einer der eifrigsten Golfer des ETUF, kam mit den besonderen Verhältnissen bestens zurecht. Wenn auf einer Scorekarte 42 Stableford-Punkte glänzen, hat man ziemlich viel richtig gemacht. Auch Claus Schmidt, scheinbar wieder voll einsatzfähig, ließ sich seinen Trainingsfleiß stattlich mit 39 Stableford-Punkten belohnen. Während sich die niedrigen Handicaps beim Scoren bescheiden zurückhielten, trumpften die etwas höheren selbstsicher und wuchtig auf. Und womit trumpften sie auf? Mit Recht!

So zeigte das Leader-Board die Sieger:

Netto Klasse A: 1. Jürgen Losekamm 37 Stablf.-Punkte

2. Christiane Plato 35 Stablf.-Punkte

3. Claus Brinkmann 33 Stablf.-Punkte

Netto Klasse B: 1. Michael Gothe 42 Stablf.-Punkte

2. Claus Schmidt 39 Stablf.-Punkte

3. Karin Hoyer 38 Stablf.-Punkte

Brutto: 1. Claus Brinkmann 23 Brutto-Punkte

2. Peter Ruppel 23 Brutto-Punkte

3. Stephan Lohmann 18 Brutto-Punkte

HaWi