Marco Zingone gewinnt bei „THE TASTE“ von Sat1

Marco Zingone gewinnt bei „THE TASTE“ - SAT1

Die Meisterschaft ist entschieden… und der Sieg ging in den ETUF!

Sie haben ihr Bestes gegeben und sind durch schwere Prüfungen gegangen — doch jubeln durfte am Ende nur einer: Marco Zingone.

Da haben sie wochenlang ihr Bestes gegeben, haben all ihr Können abgerufen, sind durch etliche schwere Prüfungen gegangen und……….jubeln durfte am Ende nur einer: Marco Zingone.

Doch der Reihe nach. Da war bundesweit ein Koch-Wettbewerb ausgeschrieben und über 40 Köche hatten sich gemeldet. Ein Wettbewerb in den Bavaria-Studios in München unter den Augen verschiedener  Star-bzw. Sterne-Köche sollte durch etliche Instanzen gehen. Der Name: The Taste.

Diese Koch-Casting-Show, aufgezeichnet und gesendet vom Fernseh-Sender SAT1, ging über 7 Folgen, im Herbst 2016 jeweils mittwochs abends gesendet. Alles, was sich in Deutschland an Sterne-Köchen tummelt, gab sich hier ein Stelldichein. Da waren Mark Mälzer, Frank Rosin, Alexander Hermann, Roland Trettl und Sascha Stemberg, um nur einige zu nennen. Als Juroren hatten sie die Aufgabe, das Dargebotene zu beurteilen, zu loben, aber auch zu kritisieren. Nach 6 Folgen hatten 6 Köche das Finale erreicht. Marco Zingone überzeugte bei vielen Prüfungen; er war dabei. Im Halbfinale sorgte er mit unfassbaren 4 Sternen für Furore. Da waren selbst die abgebrühten Star-Köche platt. „Das war das G…lste, was ich jemals geschmeckt habe“, entfuhr es Frank Rosin. Mit so viel  Lorbeeren bedacht ging Marco ins Finale. Auch hier bewies er allen Juroren, dass er den Titel verdient hat. Eine wahrhaft excellente Leistung belohnte ihn mit einem hohen Geldbetrag, einer Reise für 2 Personen und – last but not least – einem gehörigen Image-Gewinn.

Wir gratulieren ihm und wünschen ihm weiterhin, mit viel Freude und Kreativität bei uns zu wirken.

HaWi