Lochwettspiel-Liga der Rheinland-Senioren

Wir hatten die Senioren des GC Leverkusen mit 20 zu 10 Punkten geschlagen. Deutlich geschlagen.

Nun trafen wir auf unsere Freunde vom GC Essen-Heidhausen. Leider musste das Spiel in Heidhausen ausgetragen werden. Das Los wollte es so. So stiegen wir denn wacker auf die Höhen des Essener Südens, eine Tüte Respekt in jedem Bag. Wir hatten das mulmige Gefühl, dass es schlimm werden könnte. Es kam schlimmer. Obwohl wir alle unser Bestes gaben, gingen ganze 2,5 Begegnungen auf das Konto des ETUF. Der Rest, immerhin 7,5 Heidhausener Teams,  entschied das Spiel jeweils für sich. Das Turnier war fair und schön und von gutem Wetter und bestens präpariertem Golfplatz begleitet. Auch der Kommers, schon immer eine Stärke der Heidhausener, fand Beifall. Team-Chef Erwin Schneider hatte bestens organisiert. 

So traten wir, kulinarisch verwöhnt, am frühen Abend den Heimweg an mit dem Gefühl, alles gegeben zu haben und einen besseren Gegner mit 6,5 zu 23,5 Punkten gesehen zu haben. Wir wünschen den Freunden aus Heidhausen für das nächste Lochwettspiel viel Glück.

HaWi