Kind - Eltern am 04.06.2011

Vielleicht das beliebteste Turnier einer jeden Saison. Verständlich. Können doch hier Vater oder Mutter mit Sohn oder Tochter einen Vierer mit Auswahltreibschlag s…

Vielleicht das beliebteste Turnier einer jeden Saison. Verständlich. Können doch hier Vater oder Mutter mit Sohn oder Tochter einen Vierer mit Auswahltreibschlag spielen und dabei gewisse Unterschiede erkennen und Schlüsse daraus ziehen. Befindet sich das Kind noch im Golf-Anfangsstadium oder hängt man als Elternteil hoffnungslos hinterher? Beide Möglichkeiten sind für alle Beteiligten angenehm. Sowohl als auch.

Ein starkes Feld ließ ein spannendes Turnier erwarten.

Da spielten Jürgen Linnemann und Tochter Nina starke 41 Stableford-Punkte. Aber ebenso gewaltig die 41 Stableford-Punkte von Karla Heine mit Sohn Lukas. Vater Frank Heine wollte mit Sohn Leander nicht nachstehen. Sie brachten nach gutem Spiel 39 Stableford-Punkte ins Clubhaus. Im Brutto-Bereich war es eine Angelegenheit von Bodo Brandau, der mit Sohn und Clubmannschafts-Mitglied Bastian imponierende 28 Brutto-Punkte erspielte. Aber auch die Leistung von Spielführer Matthias Klein darf nicht übersehen werden. Er tat es mit seiner Mutter Heide Rose für immerhin 24 Brutto-Punkte.

1. Brutto Bodo Brandau mit Sohn Bastian 28 Brutto-Punkte

2. Brutto Heide Rose Klein mit Sohn Matthias 24 Brutto-Punkte

1. Netto Jürgen Linnemann mit Tochter Nina 41 Stablf.-Punkte

2. Netto Karla Heine mit Sohn Lukas 41 Stablf.-Punkte

3. Netto Frank Heine mit Sohn Leander 39 Stablf.-Punkte

HaWi