Jungsenioren - 5. Spieltag am 21.08.10 im ETUF

Wir hatten 10 Schläge Vorsprung vor dem Verfolger Duvenhof und uns viel vorgenommen. Schließlich kennt keiner den Golfplatz des ETUF wie wir. Seine Schwierigkeiten…

Wir hatten 10 Schläge Vorsprung vor dem Verfolger Duvenhof und uns viel vorgenommen. Schließlich kennt keiner den Golfplatz des ETUF wie wir. Seine Schwierigkeiten und seine Tücken haben schon die besten Spieler verzweifeln lassen. Da ist kein potentielles Birdie-Loch, kein Par 5, an dem man ein sicheres Par einkalkulieren kann. Alle Spielbahnen haben es in sich, sind eng und verzeihen nichts. Rein gar nichts. Aber schön ist er, und will man gut scoren, muss man nahezu fehlerfrei spielen. So viel zur Basis dieses Heimspiels. Raphael Rubin legte gleich - was hatte man anderes von ihm erwartet- mächtig los. Nach 9 Löchern 1 Schlag unter Par zu liegen, darüber darf sicherlich offen gesprochen werden. Zeitweilig erhöhte er noch auf 2 unter Par. Sonderklasse und sensationell. Am Ende war es 1 Schlag über Par (67er Runde) und damit der mit Abstand beste Score dieses Spieltages, den er ins Clubhaus brachte. Ihm folgte, wenn auch mit 7 Schlägen mehr (74er Runde), HaWi Stremmel. Das war schon mal eine gute Basis. Doch auch die anderen Mannschaften wollten ihr Recht. So notierte Schloss Haag eine 75er Runde, der Niederrheinische GC Duisburg eine 76er und Duvenhof eine 78er Runde. So viel zu den besten Scores. Unsere Mannschaft scorte zuverlässig und gut und am Ende war es wieder mal der 1. Platz in der Tageswertung mit 16 Schlägen vor dem Verfolger Duvenhof und 19 Schläge vor dem Dritten, dem GC Schloss Haag. Am letzten Spieltag, am 18.09.2010, geht es zum GC Schloss Haag. Bei aller Bescheidenheit wollen wir uns darauf verständigen, dass uns die Golfer des GC Duvenhof niemals 26 Schläge und die Spieler des GC Schloss Haag nimmer 39 Schläge abnehmen werden. Denn so groß ist nun unser Vorsprung, mit dem wir am 18. September 2010 ins „Endspiel“ einziehen werden. Die Tabelle: 1. GC ETUF 403,5 über CR 2. GC Duvenhof 429,5 über CR 3. GC Schloss Haag 442,5 über CR 4. Niederrh. GC Duisburg 534,5 über CR 5. GC Am Kloster Kamp 589,5 über CR 6. GC Mülh.-Raffelberg 601,5 über CR So haben wir die Absicht, am Abend des 18. September nach unserer Rückkehr vom letzten Spieltag in unserem Clubhaus - vielleicht ein wenig fröhlich oder gar ausgelassen- unseren Aufstieg zu feiern…………und wer Lust hat………….???!!! Und wenn wir nicht aufsteigen??? Jetzt wollen wir aber nicht albern werden. Wir feiern trotzdem ein wenig fröhlich oder ausgelassen! HaWi