Jubiläumsturnier

Kontinuität und Identifikation machen ihn stark, den ETUF.

. Selten wird gewechselt. Man fühlt sich wohl. Nun hat es unser Golflehrer und Club-Manager Stephan Wiedeking unter Beweis gestellt. Seit 1998, also seit 20 Jahren, steht er uns zu Diensten. Ein gutes Geschäft auf Gegenseitigkeit. Und das sollte gefeiert werden. So lud er die Mitglieder zu einem Turnier nach Stableford über 18 Löcher mit anschließendem Essen ein. Eine Riesen-Beteiligung wurde vorausgesagt. So kam es denn auch. Es musste vormittags und nachmittags gespielt werden, damit alle ihre 18 Löcher scoren konnten.

Am Abend wurde es etwas feierlicher. Nett eingedeckte Tische und eine reichlich ausgestattete Grill-Station wussten zu begeistern. Stephan Wiedeking begrüßte alle Anwesenden, gab lustig seine Biografie zum Besten und nannte die Sieger des Turniers:

Brutto-Wertung:

  1. Tim Bobzin           36 Brutto-Punkte
  2. Dr. Matthias Klein 35 Brutto-Punkte
  3. Matthias Spiegel   35 Brutto-Punkte

 

Netto-Wertung:

 

  1. Milo Tieu                  44 Stablf.-Punkte
  2. Tim Bobzin               43 Stablf.-Punkte
  3. Gertraud Dann         42 Stablf.-Punkte
  4. Joachim Bach           40 Stablf.-Punkte
  5. Matthias Spiegel       40 Stablf.-Punkte
  6. Dr. Matthias Klein     39 Stablf.-Punkte
  7. Dr. Gregor Lohmann 39 Stablf.-Punkte
  8. Ellen Berg                 39 Stablf.-Punkte
  9. Stefan Adam            38 Stablf.-Punkte

 

Es wurde, wie man unschwer erkennen kann, hervorragend gespielt. Allein 14 Unterspielungen wurden notiert. Die Sieger wurden mit wertvollen Geschenken (Golfschläger oder Golftaschen) belohnt.

Danach bedankte sich Präsident Stephan Lohmann bei Stephan Wiedeking für die lange Zeit der Zugehörigkeit und die erbrachten Leistungen.

Ein schöner Tag endete spät, sehr spät.

 

HaWi