Gunter und Ole Hansen 130 Jahre

Sie hatten schon zu Beginn der Saison eingeladen und von langer Hand vorbereitet.

. Ein schönes Turnier, 18 Löcher nach Stableford als Einzel, sollte die Veranstaltung krönen. Es kam ein großes Feld zusammen. Über 50 Golferinnen und Golfer wollten den Beiden die Ehre erweisen. Auch das Wetter zeigte sein Feiertagsgesicht. Alles passte. Die Beiden hatten mächtig wie auch prächtig organisiert. Allein die beiden Halfway-Stationen hätten gereicht, um alle Teilnehmer fröhlich zu stimmen. Doch es war überdies noch für den Abend geladen. Eine große Grill-Station wusste zu begeistern. Die Zahl der Gratulanten hatte sich von gut 50 auf über 100 am Abend erhöht.

Ein Sympathiewert wurde deutlich. Zwei überaus verdiente Mitglieder, Vater und Sohn Hansen, zeigten Wirkung. Sichtlich gerührt nahm Gunter eine Laudatio von Senioren-Kapitän HaWi Stremmel entgegen.

Nebenbei sollten die Ergebnisse des Golf-Turniers nicht verschwiegen werden:

Brutto-Wertung:

  1. Dr. Matthias Klein     36 Brutto-Punkte
  2. Dr. Gregor Lohmann  bsp] 32 Brutto-Punkte
  3. Bernd Brandau      p] 31 Brutto-Punkte
  4. Matthias Spiegel   [nbspp] 31 Brutto-Punkte
  5. Raphael Rubin     sp] 30 Brutto-Punkte

Netto-Wertung:

  1. Dr. Gregor Lohmann   41 Stablf.-Punkte
  2. Christoph Leest   bsp] 39 Stablf.-Punkte
  3. Dr. Matthias Klein  sp] 39 Stablf.-Punkte
  4. Christian Mahnert-Lueg sp] 37 Stablf.-Punkte
  5. Kerstin Nolte    ] 36 Stablf.-Punkte

Ein schöner und erlebnisreicher Tag endete früh………früh um 04.00 Uhr.

 

HaWi