Glühwein trifft Tannenbaum

Schon fast Brauchtum. In den letzten Jahren luden Tatjana Sgobba und Marco Zingone, unsere guten Partner in Sachen Club-Gastronomie, in der vorweihnachtlichen Zeit z…

Schon fast Brauchtum. In den letzten Jahren luden Tatjana Sgobba und Marco Zingone, unsere guten Partner in Sachen Club-Gastronomie, in der vorweihnachtlichen Zeit zu einem stimmungsvollen wie auch besinnlichen Abend auf die Clubhaus-Terrasse ein. Ein stolzer und mit unzähligen Lichtern geschmückter großer Tannenbaum, Glühwein, Schmalz-Stullen und Bratwürste vom Grill vermittelten ein Gefühl von Weihnachtsmarkt und Vorfreude auf das große Fest. Dazu hatten, das sei noch einmal der guten Ordnung halber erwähnt, Tatjana und Marco eingeladen. Mit Weihnachts- bzw. Nikolaus-Mützen dekorierte Helfer taten ihr Übriges. Es hat sehr gefallen. Ein großer Dank an unsere Gastronomie. In der Tat waren es auch rund 100 Mitglieder, die sich auf der Club-Terrasse verwöhnen und in Weihnachtsstimmung versetzen ließen. Nach ausgiebigem Genuss des Dargereichten ging es ins mal wieder prächtig dekorierte Clubhaus und alle waren sich einig in der Bewertung des Ambientes. In welchem Golfclub finden wir Ähnliches bzw. Gleiches? Klare und repräsentative Antworten: Der ETUF hat die Nase klar vorn…..einfach klasse…….Wohlfühlfaktor 100. Auch hier hatte unsere Gastronomie fein vorbereitet. Und schon bald wird auch das Brauchtum sein: Sauerkraut mit Kartoffel-Püree und Krustenbraten. Dass danach servierte leckere Dessert (Vanille-Eis mit heißen Pflaumen) fand ebenfalls große Zustimmung. Ein schöner Abend, der das Übungsziel nicht verfehlte. Alle anwesenden ETUF-Golfriegen-Mitglieder waren angetan von der tollen vorweihnachtlichen Stimmung, dem guten Miteinander und der Leistung unserer Gastronomie-Partner. HaWi