Frauenpower beim 1. Spieltag der Jugend im GC Duvenhof

Der erste Spieltag der neuen Saison stand an, und die Vorfreude auf den lange ersehnten Saisonstart war erwartungsgemäß groß. Letztes Jahr konnte man mit teilwei…

Der erste Spieltag der neuen Saison stand an, und die Vorfreude auf den lange ersehnten Saisonstart war erwartungsgemäß groß. Letztes Jahr konnte man mit teilweise sehr beachtlichem Golf und einem tollen Teamspirit den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse schaffen. Ein gesundes Selbstvertrauen und die nötige Motivation waren also vorhanden, um den ersten Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. Diese Einstellung bewies Leon Kalatzidis, der bereits letzte Saison mit einigen sehr guten Ergebnissen auf sich aufmerksam gemacht hatte. Er spielte auf dem sehr schweren Platz eine beachtliche 13 über CR und überzeugte dabei durch eine besonders "gelassene" Spielweise bei seinem ersten Zählspielwettbewerb. Doch dann ging Lina Settelmeyer als vorletzte Spielerin auf die Runde, um alle an diesem Tag gespielten Ergebnisse in den Schatten zu stellen. Sie startete mit einem Doppelbogey auf Loch 1, das sie aber umgehend mit zwei Birdies auf den ersten 9 Loch korrigierte. Linas Putter begann langsam heiß zu laufen und es folgten viele Pars auf den schnellen und stark ondulierten Grüns des Platzes. Als der letze Putt fiel, stand eine 4 über Par auf der Scorekarte, die aufgrund der Schwierigkeit des Platzes als 0,7 über CR gewertet wird. Mit dieser überragenden Leistung führte sie die Jugendmannschaft zu einer geteilten Tabellenführung mit dem GC Hubbelrath. Wir freuen uns schon auf den nächsten Spieltag im GC Hubbelrath und auf hoffentlich wieder so gute Scores unserer Jugendspieler. Hier die Gesamtwertung des Spieltages über CR 1. Golfriege ETUF Essen 73,1 1. GC Hubbelrath 73,1 2. GC Duvenhof 91 3. GC Hösel 103 4. GC Haus Leythe 235 Niklas Hagemeier