ETUF & Friends

Viele Meldungen lassen darauf schließen, dass ETUF-Mitglieder viele Freunde haben. Das ist gut so. ETUF-Mitglied und Freund(in) bilden ein Team. Immerhin kamen Fre…

Viele Meldungen lassen darauf schließen, dass ETUF-Mitglieder viele Freunde haben. Das ist gut so. ETUF-Mitglied und Freund(in) bilden ein Team.

Immerhin kamen Freunde aus 12 verschiedenen Golfclubs zum Turnier ETUF & Friends in den ETUF-Golfpark. Zu spielen waren 18 Löchern als Chapman-Vierer nach Stableford. Beide Spieler eines Teams schlagen ab, spielen dann über Kreuz einmal weiter, um dann den besten Ball bis ins Loch zu spielen. Sieger war, wer die meisten Brutto-Punkte notiert hatte.

Vorab: Es war ein tolles Turnier. Bis spät in den Abend hat man sowohl die ETUF-Terrasse genossen als auch die vorzüglichen Speisen (und Getränke). Eine Veranstaltung, die nach Wiederholung lechzt . Spielführer Ole Hansen wird das bei der Planung seines Wettspielkalenders 2014 sicherlich berücksichtigen.

Als Sieger wurden geehrt:

1. Brutto: Christoph Lenkeit mit Jörg Hangebrauck (Hösel) 28 Brutto-Punkte
2. Brutto: Annegret Niemietz mit Gerd Ohletz (Heidhausen) 27 Brutto-Punkte
3. Brutto: Ole Hansen mit Klaus Dittmer (Mülheim) 26 Brutto-Punkte

1. Netto: Annegret Niemietz mit Gerd Ohletz (Heidhausen) 44 Stablf.-Pkte.
2. Netto: Uwe Niemietz mit Ingrid Ohletz (Heidhausen) 43 Stablf.-Pkte.
3. Netto: Ursula Wittkuhn mit Sabine Honneth (Oefte) 43 Stablf.-Pkte.

HaWi