Eltern / Kind

Da bietet sich doch der Muttertag geradezu an!? Als Dankeschön für ein Jahr voller Liebe und geballten Zuwendungen können sich der Sohn oder die Tochter auf sympa…

Da bietet sich doch der Muttertag geradezu an!? Als Dankeschön für ein Jahr voller Liebe und geballten Zuwendungen können sich der Sohn oder die Tochter auf sympathische Art und Weise in Szene setzen. Sie überraschen die Mutter mit einer Einladung zum Vierer mit Auswahltreibschlag nach Stableford in den ETUF. Donnerschlag.........wenn das nicht gut ankommt. Natürlich soll auch der Vater an diesem Tag nicht abseits stehen. Wenn er schon das ganze Jahr über ......?! Lassen wir das. Natürlich durfte auch er eingeladen werden oder -besser noch- selbst einladen bzw. auffordern. Wenn der Kinder Schar denn ausreicht......! So sah man bei diesem Traditionsturnier zufriedene Gesichter auf allen Fairways und Greens. Lange hatte man sich darauf gefreut - nun war es soweit. Wer konnte besser? Der Vater, der früher das Kind manchmal mit zum Teil fadenscheinigen Versprechungen zum Golfplatz locken musste und seiner Vorbildfunktion als preußischer Erzieher oft mehr als genug nachkam? Oder das Kind, das endlich auch -vom Golf-Virus befallen und gebeutelt- gerne den Golfplatz aufsuchte. High-Noon. Wer kann jetzt besser? Tatsächlich war längst bekannt, wer in der Familie mittlerweile besser Hölzer und Eisen bewegt und wer ein wenig hinterherhinkt. Schließlich gibt es ein Handicap bzw. eine Stammvorgabe. Und die lügt nicht. Meistens. Doch hier kam heute alles zusammen. Der Wunsch nach gutem Golf und das Verlangen, endlich mal wieder mit dem Vater oder der Mutter, mit Sohn oder Tochter oder wie auch immer. Man lebte es aus. Auf der Terrasse des Clubhauses bei strahlendem Sonnenschein gab der Spielführer zu Gehör: 1. Brutto Matthias Spiegel mit Vater Werner 32 Brutto-Punkte 2. Brutto Alfried Küpper mit Sohn Tobias 26 Brutto-Punkte 3. Brutto Claus Brinkmann mit Sohn Patrick 25 Brutto-Punkte 1. Netto Matthias Klein mit Mutter Heide Rose 39 Stablf.-Punkte 2. Netto Alfried Küpper mit Sohn Tobias 39 Stablf.-Punkte 3. Netto Matthias Spiegel mit Vater Werner 38 Stablf.-Punkte HaWi