Eintopf-Wettspiel am 25.09.2011

Um allen Irritationen schon in den frühesten Anfängen Einhalt zu gebieten: Es handelt sich nicht um ein Katinen- oder Küchen-Duell. Marco Zingone, Hans Lichter, J…

Um allen Irritationen schon in den frühesten Anfängen Einhalt zu gebieten: Es handelt sich nicht um ein Katinen- oder Küchen-Duell. Marco Zingone, Hans Lichter, Johann Lafer und Tim Mälzer (man beachte die hierarchische Namensfolge!) sind außen vor.

Sie hatten für dieses Wettspiel nicht gemeldet.

Gemeldet hatten aber fast 30 ETUF-Golferinnen und -Golfer. Sie waren bereit, 18 Löcher nach Stableford vorgabewirksam zu spielen. Es hat sie nicht gereut. Es wurde gut bis sehr gut gescort.

Besonders zu erwähnen sind:

1. Brutto Martin van de Loo 29 Brutto-Punkte

2. Brutto H.-H. Imhoff 27 Brutto-Punkte

3. Brutto Stephan Lohmann 26 Brutto-Punkte

1. Netto A H.-H. Imhoff 38 Stablf.-Punkte

2. Netto Ann Baer-Schremmer 38 Stablf.-Punkte

3. Netto Martin van de Loo 37 Stablf.-Punkte

1. Netto B Tim Bobzin 38 Stablf.-Punkte

2. Netto J.S. Hüwels 38 Stablf.-Punkte

3. Netto K. Hoyer 37 Stablf.-Punkte

HaWi