Ehepaar-Vierer

Ehepaar-Vierer Am Vormittag schien die Sonne, am Nachmittag wollte der Regen sein Recht. Aber das konnte 14 Ehepaare nicht erschüttern. Ein von Vo…

Ehepaar-Vierer Am Vormittag schien die Sonne, am Nachmittag wollte der Regen sein Recht. Aber das konnte 14 Ehepaare nicht erschüttern. Ein von Vorjahres-Sieger Claudia und Claus Brinkmann hervorragend in Szene gesetzter Chapman-Vierer wurde gerne angenommen. Nicht zuletzt die außergewöhnlichen Anstrengungen, die das Ehepaar Brinkmann ins Turnier brachte, gefielen. Da war zunächst die förmliche Begrüßung durch Claus. Zusammen mit Ehefrau Claudia überreichte er als Starter-Geschenk Golfbälle mit persönlichem Aufdruck und Süßigkeiten. Auch ein feines süßes Büfett wusste zu überzeugen. Golf spielen musste man danach selbst. Ein gesandeter Platz verlangte die Regel „Besserlegen“. Und wie es für einen Chapman-Vierer beinahe Pflicht ist, wurden denn auch über 40 Stableford-Punkte erspielt. Im warmen Clubhaus wusste Claus Brinkmann erneut zu überzeugen. Eine fein und akribisch ausgearbeitete Siegerehrung, wie sie sonst nur bei großen Sponsoren-Turnieren organisiert wird, fand großen Anklang. Da waren Preise für den longest Drive und Nearest to the Pin ausgelobt, 3 Netto-Preise und 1 Brutto-Preis. Neben dem silbernen Wander-Teller hatten „die Brinkmanns“ weder Kosten noch Mühen gescheut. Ausgesuchte und edle Getränke suchten ihre neuen Besitzer bzw. Eigentümer. Und das spendierte und allseits beliebte Pasta-Gericht „aus dem Käse-Laib“ wurde mit Genuss verzehrt. Der Gastgeber lobte aus:

1. Netto: Dr. Helga und Prof. Dr. Dietmar Stolke 45 Stablef.-Punkte

2. Netto: Ina und Dr. Wilfried Roese 44 Stablef.-Punkte

3. Netto: Claudia und Claus Brinkmann 41 Stablef.-Punkte

1. Brutto: Ulrike und Dr. Bernd Wensing 24 Brutto-Punkte

Dier Sonderpreise erhielten:

Longest Drive Damen: Helga Stolke

Longest Drive Herren: Stephan Lohmann

Nearest to the Pin Damen: Claudia Brinkmann

Nearest to the Pin Herren: Prof. Dr. Dietmar Stolke

Ein tolles Traditionsturnier dauerte noch lange an. Sieger-Ehepaar Stolke lud zu einem Glas Prosecco ein. Bedauerlich für alle, die nicht dabei sein konnten oder wollten.

Eine schöne Bilder-Schau sehen Sie unter www.ehepaarvierer2015.blendebusch.de

HaWi