Ehepaar-Vierer am 24.08.08

Der Klassische Vierer war ausgeschrieben. Eine Spielform, die sich bei Meisterschaften großer Beliebtheit erfreut. Hier wird wechselseitig abgeschlagen, sie an der …

Der Klassische Vierer war ausgeschrieben. Eine Spielform, die sich bei Meisterschaften großer Beliebtheit erfreut. Hier wird wechselseitig abgeschlagen, sie an der Eins, er an der Zwei, sie an der Drei, er an der Vier……oder umgekehrt. Das führt fast zwangsläufig dazu, dass man nur schwer in seinen Spielrhythmus findet. Doch die Bedingungen sind für alle Paare gleich und somit ist es eine faire Auseinandersetzung mit dem Ziel, als bestes Ehepaar gekürt zu werden. Golftechnisch gesehen, versteht sich. Da die Netto-Wertung Priorität hat, war das Spiel nach allen Seiten offen. Sicher konnte man schon vorher mutmaßen, dass Hannelore und Peter Ruppel bei der Brutto-Wertung nichts anbrennen lassen würden. Nannten sie doch die niedrigste Spielvorgabe ihr Eigen. Da sollte eigentlich nichts passieren. Aber reichte es auch für den Netto-Sieg? Hier würden viele ein Wort mitreden. Und genau das machte das Turnier interessant. Die Abschlagszeit war mit 13.00 Uhr moderat und der Platz trotz einiger Regenfälle in gutem Zustand. Über den Pflegezustand des Platzes ein Wort zu verlieren, wäre fast unangebracht. Er ist -daran haben wir uns beinahe gewöhnt- immer in einem tadellosen Zustand. Und so soll es auch bleiben! Nach 18 schönen und unterhaltsamen Löchern sah man im Clubhaus zufriedene Gesichter. Man hatte alles gegeben, sich wacker geschlagen und kaum gestritten. Bei einem Ehepaar-Turnier ist das nicht immer zwingend gegeben. Da kann es schon mal nach einem überflüssigen Augenaufschlag im falschen Moment, einem Abdrehen zu einem ungünstigen Zeitpunkt oder einer lieb gemeinte Bemerkung nach einem Putt („toller Drive“), zu einem erfrischenden Dialog kommen. Auch das gehört dazu. Doch alles war vergessen, als Silber und Kristallglas überreicht wurden. 1. Netto Sabine und Bodo Brandau 42 Stablf.-Punkte 2. Netto Ursel und Klaus Wittkuhn 39 Stablf.-Punkte 3. Netto Ina und Wilfried Roese 34 Stablf.-Punkte 1. Brutto Hannelore und Peter Ruppel 21 Brutto-Punkte 2. Brutto Sabine und Bodo Brandau 17 Brutto-Punkte 3. Brutto Monika und Jochen Geyr 16 Brutto-Punkte HaWi