Ehepaar-Vierer am 14.08.2010

Ein gewagtes Spiel? Mitnichten. Golfer vertragen sich. Sogar Eheleute, wenn sie miteinander spielen. Sicherlich gibt es hier und da kleine und versteckte Gesten, die…

Ein gewagtes Spiel? Mitnichten. Golfer vertragen sich. Sogar Eheleute, wenn sie miteinander spielen. Sicherlich gibt es hier und da kleine und versteckte Gesten, die nur einen einzigen Schluss zulassen. Aber gesagt hat niemand etwas. Und keiner hat etwas gehört. So ist von konkreten Schuldzuweisungen überhaupt nie die Rede gewesen. Im Ernst: Eine prächtige Harmonie lag über unserem Golfplatz. Das Wetter war hochsommerlich und das Ehepaar Graskamp, Sieger des letzten Jahres und Ausrichter des diesjährigen Turniers, hatte sich von seiner großzügigsten Seite gezeigt. Nach dem klassischen Vierer waren alle zu einem Imbiss eingeladen. Und schöne Preise hatten Graskamps auch gekauft. Das lud zu Bestleistungen ein. So war es denn auch. Dafür, dass der klassische Vierer gespielt wurde -eine nicht gerade einfache Spielform-, hat man hervorragend gescort. Nachher, auf sonniger Terrasse, schwelgte man in höchsten Tönen. Es war in der Tat eines der schönsten Turniere in diesem Jahr. 26 Ehepaare hatten sich getraut und nichts bereut. Die Sieger: 1. Netto Ana-Maria und Volker Busch 42 Stablf.-Punkte 2. Netto Ulrike und Stephan Lohmann 39 Stablf.-Punkte 3. Netto Ulrike und Bernd Wensing 38 Stablf.-Punkte 1. Brutto Hannelore und Peter Ruppel 22 Brutto-Punkte 2. Brutto Ulrike und Bernd Wensing 22 Brutto-Punkte 3. Brutto Annegret und Uwe Niemietz 20 Brutto-Punkte Präsident Jochen Kollmeier bedankte sich bei dem Ehepaar Graskamp mit einem wunderschönen Blumenstrauß für das außergewöhnliche Engagement.