Ehepaar-Vierer 2019

Lediglich 12 Ehepaare trauten sich, miteinander einen Chapman-Vierer nach Stableford zu spielen.

Bei angenehmen Temperaturen und sehr gutem Golfplatz sollte es eine Freude sein, im Wettbewerb miteinander zu bestehen. Eva Hansen und Gatte Malte hatten ein prächtiges Turnier organisiert und weder Kosten noch Mühen gescheut. Von dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank. Sie, die bereits die letzten 3 Ehepaar-Vierer gewannen, wollten diesmal den Stafetten-Stab weiterreichen. Ob es gelang?

Nach rund 4 Stunden wusste man mehr. Mit überragenden 41 Stableford-Punkten gewannen Dagmar und Hans-Rolf Walter. Ihnen dicht auf den Fersen Sabine und Dr. Bodo Brandau mit 40 Stableford-Punkten.

Das Leader-Board:

  1. Dagmar und Hans-Rolf Walter 41 Stablf.-Punkte
  2. Sabine und Dr. Bodo Brandau  40 Stablf.-Punkte
  3. Eva und Malte Hansen             39 Stablf.-Punkte

 

Brutto-Wertung:

  1. Eva und Malte Hansen             27 Brutto-Punkte
  2. Dagmar und Hans-Rolf Walter 25 Brutto-Punkte
  3. Annegret und Uwe Niemietz    18 Brutto-Punkte

 

Die Sonderwertungen gewannen:

Longest Drive Damen:                  Bärbel Dahms

Longest Drive Herren:                  Malte Hansen

Nearest to the Pin Damen:           Dagmar Walter

Nearest to the Pin Herren:           Hans-Rolf Walter

 

HaWi