Drei-Club-Turnier der Damen

Am Dienstag, 04. September 2012, hatten die ETUF-Damen die Damen aus Heidhausen und Oefte zu Gast. Anlass war das Drei-Club-Turnier, das jährlich wechselseitig ausg…

Am Dienstag, 04. September 2012, hatten die ETUF-Damen die Damen aus Heidhausen und Oefte zu Gast. Anlass war das Drei-Club-Turnier, das jährlich wechselseitig ausgetragen wird.

Und - machen wir uns nichts vor - es geht schon um`s Prestige. Wer hat die besseren Damen? Eine Mannschaft besteht aus 16 Damen, davon kommen 14 in die Wertung. Gespielt werden 18 Löcher nach Stableford.

Von den ersten 4 Plätzen in der Einzel-Bruttowertung gehören 3 dem ETUF. Annegret Niemietz mit 25 Brutto-Punkten, Britta Knappmann mit 24 und Ann Baer-Schremmer mit 22 Punkten sorgten schon einmal für Abstand und Sicherheit. Lediglich Jutta Hotze aus Heidhausen setzte sich geschmeidig mit 24 Brutto-Punkten dazwischen.

Auch in den Netto-Wertungen der Klassen A bis C lagen ETUF-Damen vorne. Mit starken 39 Stableford-Punkten beeindruckten Bettina Streit und Annagret Niemietz. Hannelore Ruppel brachte 37 Stableford-Punkte ins Clubhaus.

Alles Wertungen, die eine gewisse Hoffnung nähren mussten.

In der Tat siegte die Mannschaft des ETUF vor Heidhausen und Oefte.

In Zahlen:

ETUF 442 Stablf.-Punkte

Heidhausen 414 Stablf.-Punkte

Oefte 359 Stablf.-Punkte

Im Clubhaus wurde es gemütlich. Bei einem sehr guten Ambiente und einem ausgezeichneten Menue zeigte sich der ETUF mal wieder von seiner besten Seite.

HaWi